Skip to content

Frauen kommen ab sofort kostenlos ins Stadion

Pressemitteilung des FC Remscheid

Der FC Remscheid senkt für die neue Saison die Preise. Ab sofort kostet der Eintritt auf allen Plätzen sechs €, und ermäßigte Karten kosten vier € (für Mitglieder, Behinderte, Jugendliche, Rentner, Studenten sowie Arbeitslose). Für Frauen ist der Eintritt in der neuen Saison sogar kostenlos! Dies wurde auf dem Staffeltag der Landesliga-Vereine in Jüchen beschlossen, auf dem sich Petra Köser und Jürgen Wellmann für den FCR am Mittwochabend über die wichtigsten Themen der neuen Saison in der Landesliga informierten. Nachdem nun endlich Gewissheit über die Regelungen der neuen Saison herrscht, startet ab Freitag, den 7.August, der Vorverkauf der Dauerkarten in der Geschäftsstelle im Röntgenstadion in Lennep (Vollzahler 90 €, ermäßigt 60 €). Weitere Vorverkaufsstellen befinden sich bei Möbel Kotthaus, auf der Lindenallee und bei W&A Catering an der Bismarckstraße. Durch den Erwerb einer Dauerkarte spart der Fußballfan über die Saisonzeit den Eintritt zu zwei Spielen und hat zudem keine Wartezeiten beim Einlass. Für das „Heimspiel –Triple“ der ersten drei Heimspiele, die in der Zeit vom 23./26. und 30. August innerhalb von acht Tagen stattfinden, bietet der FCR  zudem eine 3er Karte zum Preis von 15 € (neun € ermäßigt) an. Diese sind bereits am Sonntag beim Spiel gegen den VfL Leverkusen und danach zu den Geschäftszeiten in der Geschäftsstelle im Röntgenstadion erhältlich!  Die Geschäftsstelle ist wie folgt geöffnet: Montag und Donnerstag von 10 bis 14 Uhr, Dienstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!