Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Franz Wilhelm vollendet morgen sein 90. Lebensjahr

Pressemitteilung der Vaillant Group

Franz Wilhelm, Gesellschafter und ehemaliger Geschäftsführer des Remscheider Heiz- und Klimatechnikunternehmens Vaillant Group, feiert morgen  seinen 90. Geburtstag. Der Diplom-Kaufmann trat im Jahr 1955 als Assistent der Geschäftsführung in das Unternehmen ein. Im Jahr 1966 erfolgte die Berufung zum Geschäftsführer, eine Position, die er bis zum Jahr 1989 innehatte. Daran anschließend übernahm Franz Wilhelm von 1989 bis 1994 im Gesellschafterausschuss unternehmerische Verantwortung. Franz Wilhelm setzte zahlreiche Impulse für die erfolgreiche Entwicklung der Vaillant Group. Dazu zählen beispielsweise die enge Zusammenarbeit mit dem Fachhandwerk als Vertriebspartner sowie der Ausbau von Vertriebs- und Fertigungsstandorten. In der Zeit seiner Tätigkeit wuchs die Belegschaft von 900 auf über 5.000 Mitarbeiter; das jährliche Produktionsvolumen stieg von 240.000 Geräten auf über eine Million.  Er engagierte sich in wichtigen Gremien und Verbänden der Heiztechnikbranche. Im Jahr 1985 erhielt er für seine Tätigkeit als Erster den Ehrenbrief des Zentralverbands Sanitär, Heizung, Klima ZVSHK.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Hans Gerd Göbert am :

Herzlichen Glückwunsch, Herr Wilhelm. Er war zu meiner Zeit bei Vaillant der geachtete Chef, Vorbild und geniale Kaufmann schlechthin, von dem wir alle im kaufmännischen Bereich außerordentlich viel lernen konnten. Selbst heute ist er noch als Inhaber von zwei kleinen Unternehmen an der Alexanderstraße täglich aktiv. Mit nunmehr 90. Jahren.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!