Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Dritte Auflage des "Viertelklang"-Musikfestivals

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

An sieben verschiedenen Orten in derLenneper Altstadt  findet am Samstag, 17. Oktober das 3. „Viertelklang“-Festival statt. Von 19 Uhr bis kurz vor Mitternacht werden 16 halbstündige Programme geboten. Die Veranstaltungsorte: Rotationstheater, die Welle, Klosterkirche, RomAnnettes Café Grah, Röntgenmuseum, freie ev. Kirche und Tortenatelier. Zwischen den Konzerten bleibt genügend Zeit von einem Kulturort zum nächsten zu wechseln. Das angebotene Programm ist sehr abwechslkungsreich. Es bietet von sinnlicher Harfenmusik, und rockigem Blues bis zu gefühlvollem Deutsch-Pop eine breite Musik-Palette. So können sich die Besucher/innen ihren individuellen  Konzertplan nach ihrem eigenen Geschmack zusammenstellen. Das Festivalticket für das gesamte Festival Viertelklang kostet zwölf € / sechs € (ermäßigt: Schüler, Studenten mit gültigem Ausweis) an der Abendkasse oder zehn € / fünf € im Vorverkauf über www.remscheid-live.de. Es berechtigt als Kombiticket auch zur kostenfeien Nutzung des ÖPNV bis in die frühen Morgenstunden. Die Mitwirkenden:

Rotationstheater

Chor Makwaya

Christine Högl

Heimatlose Helden

Die Welle

ROMI

Murat Cakmaz

Acoustic Blues Comp.

Klosterkirche

Los Cuatro de la Sala

Dream's Divine

RomAnnettesCafe Grah

Reitz, Keufen & Völker

Almost Blue

Röntgen-museum

Wire and Tube

Night & Day Band

freie ev. Kirche

Lexa Voss u. Band

ßoon

Tortenatelier

Leander Reinshagen

Tangoyim

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!