Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

SPD Remscheid gründet Arbeitsgemeinschaft "Migration & Vielfalt"

Im SPD-Unterbezirk steht die Gründung einer neuen Arbeitsgemeinschaft bevor:  "Migration & Vielfalt". Der SPD-Unterbezirksvorsitzende Sven Wiertz hat dazu jetzt alle Parteimitglieder für Samstag, 31. Oktober, um 15 Uhr in die Räumlichkeiten der Alevitischen Gemeinde am Zentralpunkt, Lenneper Str. 1, eingeladen. Zitat aus seinem Rundschreiben: „Remscheid ist bunt! Remscheid ist eine Stadt, der man ihre Zuwanderungsgeschichte im wahrsten Sinne des Wortes ansieht! Seit den 1960er Jahren kamen Menschen aus Süd- und Südosteuropa zu uns, um hier in der Metallindustrie zu arbeiten. Viele sind geblieben, wodurch Remscheid vielfältiger und bunter geworden ist. Bei der Wahl zum Integrationsrat, die im vergangenen Jahr zeitgleich mit der Kommunalwahl stattfand, ist die SPD-Liste stärkste Kraft geworden. Wir sind stolz darauf, dass mit Erden Ankay-Nachtwein ein SPD-Mitglied Vorsitzende des Integrationsrates ist. Das Thema Integration, welches wie kaum ein anderes fast alle Themen des Alltags umfasst, ist für uns als SPD kein Nischenthema.“ Auf der Tagesordnung der Gründungsveranstaltung der AG Migration & Vielfalt im Unterbezirk Remscheid stehen neben den üblichen Regularien auch Grußworte („Wer sind wir? Was wollen wir?") sowie die Wahl einer / eines Vorsitzenden sowie die Wahl von stv. Vorsitzenden und Beisitzerinnen / Beisitzern.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

SPD Remscheid am :

Die Gründung der „AG Migration & Vielfalt“ geht zurück auf die „Interkulturelle Liste“, mit der die SPD im vergangenen Jahr als bei der Integrationsratswahl angetreten ist. Diese wurde bei dieser Wahl mit 29% klar stärkste Kraft und stellt vier der 15 direkt gewählten Mitglieder des Integrationsrates und mit Erden Ankay-Nachtwein die Vorsitzende und Yurdakul Kaya die stv. Vorsitzende. Mit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft "Migration & Vielfalt" möchte die Remscheider SPD den Themen Migration & Integration organisatorisch den Stellenwert einräumen, den diese in unserer Stadt verdient. Die Remscheider SPD möchte damit eine politische Plattform schaffen, auf welcher eine auf sozialdemokratischen Werten basierte Integrationspolitik formuliert und weiterentwickelt werden kann. Diese sind die Gleichstellung von Frau und Mann, soziale Gerechtigkeit und Teilhabe aller am wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben. „Es gibt ein reges Leben in den Moscheevereinen sowie in Migrantenselbstorganisationen. Darüber hinaus gibt es mit dem Integrationsrat eine direkt gewählte politische Institution, die Fragen der Migration und Integration thematisiert. Was aber fehlt, ist ein Ort, wo an Migration & Integration interessierte Menschen selber Politik gestalten.“ so der Vorsitzende der Remscheider SPD, Sven Wiertz. Die Arbeitsgemeinschaften spielen im Organisationsaufbau der SPD eine besondere Rolle. Man kann sie als Zielgruppenorganisationen bezeichnen, welche die zweite Säule im Aufbau der SPD neben dem Wohnortprinzip bilden. In Remscheid bestehen zurzeit zwei aktive Arbeitsgemeinschaften: die Jusos (für alle Mitglieder zwischen 14 und 35 Jahren) und die Senioren-Arbeitsgemeinschaft „AG 60plus“. Mit „AG Migration & Vielfalt“ soll eine dritte Arbeitsgemeinschaft dazu kommen.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!