Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

„LICHTgestalten“ mit XXL-Fotos und ElektroMisteln

Pressemitteilung der Kraftstation, Freie Jugendarbeit Remscheid Mitte e.V.

Wir freuen uns sehr, die zweite Auflage von ankündigen zu dürfen. Hierbei präsentieren wir verschiedene Lichtkunstobjekte, die zum einen von professionellen Künstlern, aber auch von Besuchern unseres Hauses erarbeitet werden. So gestalten zurzeit beispielsweise Kinder aus dem Stadtteil einen Lichtwunschbaum, der unsere gesamte Veranstaltungshalle zum Leuchten bringen wird. Die Theatergruppe der GHS Wilhelmstraße beschäftigt sich mit Lichtfotografie. Ihre schönsten Werke werden in einer XXL Fotoausstellung an die Außenwand der Kraftstation projiziert. Bunte Lichtinseln und verschiedene Installationen laden zum Entdecken ein. Als künstlerisches Highlight installieren die „RaumZeitPiraten“ aus Wuppertal energieautarke Lichtskulpturen („“) an den Hofbäume der Kraftstation. Die angrenzende Gebäudefassade wird zur Projektionsflächen für die Bildwelten der ElektroMisteln. „Über selbstentwickelte, energieeffiziente Projektionsgeräte, Sensoren und Motoren wird der Wirtsbaum zum Bildgeber und sein windbewegtes Blattwerk, vorbeifliegende Insekten und herabfallende Samen werden vergrößert in die Umgebung projiziert“ (Quelle: RaumZeitPiraten).

Die Fassade der Kraftstation ist im Fokus einer weiteren Lichtanimation. Konstantin Hantel unterlegt das gesamte Gebäude in unterschiedliche Lichtkontraste. Diese versetzt er in einer 15. minütigen Licht- und Soundshow in Bewegung. „LICHTgestalten“ in der Kraftstation bedeutet aber auch, selbst aktiv zu werden. So haben wir „TwinFire“ aus Bochum gewinnen können, die nicht nur mit einer Feuershow unseren Hof einheizen werden, sondern auch Einiges zum Ausprobieren mitbringen. Die ganz mutigen Besucher/innen können sich das Spektakel aus der Höhe anschauen, denn auch in diesem Jahr bieten wir Stirnlampenklettern an. Gemütlich wird es bei unserem offenen Lagerfeuer mit  Stockbrot oder dem Grillen von Marshmallows, Würstchen, Glühwein und anderen Getränken. Hier zur Einstimmung ein kurzer Clip vom letzten Jahr: (https://www.youtube.com/watch?v=gVGwZUArC7Y.  (Julia Dill)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!