Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Abfallberatung für die bevorstehenden Festtage

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Wer abfallarm konsumiert, vermeidet unnötigen Energieverbrauch und schont damit das Klima, unsere natürlichen Rohstoffquellen und den eigenen Geldbeutel. Brauche ich das wirklich? Kann ich das mieten oder gebraucht kaufen? Sollte ich das vielleicht noch aufbewahren oder verschenken? Mit diesen Fragen beginnt Abfallvermeidung im Alltag. Wer sich bewusst für den Kauf eines langlebigen Produktes entscheidet, das er wirklich braucht, anstatt spontan etwas zu kaufen, was im Grunde überflüssig ist, verhält sich umweltfreundlich. In manchen Fällen ist mieten oder ausleihen, beispielsweise bei selten benutzten Elektrogeräten, sinnvoller als kaufen. Oft erfüllen auch gebrauchte Artikel ihren Zweck. Der gute alte Flohmarkt, die kostenlose „Tausch- und Verschenkbörse“ der Technischen Betriebe Remscheid  (www.tbr-info.de) oder andere Internetportale wie „kalaydo“ und „ebay“ haben dabei schon viele sinnvolle Kontakte hergestellt. Hier ein paar Tipps der Abfallberatung für die kommenden Festtage:

  • Überlegen Sie vor dem Einkauf von Lebensmitteln, was noch vorhanden und nicht mehr lange haltbar ist.
  • Kaufen Sie leicht Verderbliches erst kurz vor der geplanten Verwendung - und nicht zu viel davon.
  • Häufig sind Lebensmittel auch noch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums genießbar und schmackhaft (Produkte mit einem Verbrauchsdatum wie Hackfleisch und Räucherlachs sollten jedoch nach Ablauf des Datums nicht mehr verzehrt werden.)
  • Schreiben Sie einen Einkaufszettel.
  • Legen Sie sich immer genügend stabile Einkaufstaschen ins Auto, so verbrauchen Sie bei spontanen Einkäufen keine instabilen Plastiktüten, die aus Erdöl hergestellt werden. 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!