Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Meätensengen op Remschedder Platt

Meäten, Meäten,
Meäten es enn guoden Mann,
de us guot gätt gewen kann,
de Äppel on de Biären,
de Nüöte goannt uoch met.

De Frau, die gi'eht derr Trappen erop
on brängt enn Schuot voll met eraff;
Oh watt enn guode Frau es dat!
Meäten rut, Meäten rut, Meäten rut.

Bowen en demm Schoansi'en
do hangen de langen Wüöschte:
Frau, göff us de langen,
loot de kotten hangen!
Meäten rut, Meäten rut, Meäten rut.

Frau, lot us nit te lang mi'eh stoann,  
vir motten noch en Hüsken widder goann,  
hie vandännen bis üöwern Rhien,  
moan motten vir tehi'emen sinn!

Bowen en demm Hemmel,  
do sti'eht enn witten Schemmel
on droppen es geschri'ewen:  
.„Gitzhals, Gitzhals, Gitzhals!“

(sog. Sieper-Version nach "Remscheider Sprachfibel" von Siegfried und Jürgen Horstmann)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!