Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Im Januar sprechen die Händler mit der Politik

Wochenmarkt - vor dem Rathaus oder auf der Allee?“, fragte der Waterbölles am 25. November, nachdem die Bezirksvertretung Alt-Remscheid den vorübergehenden Umzug des Wochenmarktes vom Theodor-Heuss-Platz in die Fußgängerzone der Alleestraße thematisiert hatte. Nur ein „Ausweichquartier“ während der Zeit des Weihnachtsmarktes und der Eisbahn, oder doch eine ernsthafte Überlegung wert? Ralf Wieber, Vorsitzender des Marketing Innenstadt e.V., wäre natürlich an einer dauerhaften Belegung der „Allee“ interessiert und hält deshalb auch an der Idee einer „Feierabendmarktes“ zwischen Zange und Brunnen fest. Doch die Marktbeschicker haben noch zu keiner einheitlichen Meinung gefunden, wie deren Sprecher Markus Kempe dem Waterbölles im Video verriet. Im Januar soll es ein Gespräch der Kommunalpolitiker mit den Markthändlern geben. Wofür plädieren die Leser/innen des Waterbölles?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lothar Kaiser am :

Eigentlch hätten in diesem Video neben Markus Kempe noch vier weitere Markthändler zu Wort kommen sollen. Ich hatte sie auch gefilmt. Doch zu Hause waren diese Szenen auf der Speicherkarte der Kamera nicht zu entdecken. Den Aufnahmeknopf nicht fest genug gedrückt oder ein technischer Fehler des Speichermediums? Man weiß so wenig. Bleibt mir nur nur übrig, die technische Panne bei den Marktbeschickern zu entschuldigen, die eigens für die Videoaufnahme zum Brunnen vor dem Allee-Center gekommen waren.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!