Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Internationales Bergisches Gitarrenfestival 2016

Pressemitteilung der Akademie Remscheid

Das Internationale Bergische Gitarrenfestival an der Akademie in Küppelstein hat seit Jahrzehnten einen Namen weit über die Region und Musikszene hinaus. Mit hochkarätigen Konzerten von Stars und jungen Talenten der Gitarrenmusik ist es ein erster Höhepunkt des Remscheider Kulturlebens 2016. Vom 1. bis 6. Januar können sich Profi- und Amateur-Gitarristen und Gitarristinnen tagsüber in Workshops sowie Einzel- und Bandübungen austoben. Abends heißt es dann Bühne frei für die Musiker. Von klassischem Repertoire bis Samba, Pop und Jazz ist alles zu hören, was dem Ohr gefällt. Im Rahmen des Festivals finden folgende Konzerte in der Akademie Remscheid statt:

Samstag, 2. Januar, 20 Uhr
International Guitar Night
Internationale Stars präsentieren ihre Kunst. Dieses Konzert ist der Höhepunkt des Gitarrenfestivals und ein „Muss“ für Freunde der Gitarrenmusik. Mit Liying Zhu (China), Gary Ryan (England), Bruno Müller (Deutschland) und Denis Schmitz (Deutschland). Eintritt: € 18,- / € 10,- ermäßigt.

Sonntag, 3. Januar, 19.30 Uhr
Young Generation Concert
Junge Talente der Gitarre, darunter mehrfache Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, zeigen ihr Können. Eintritt: € 4.

Montag, 4. Januar, 19.30 Uhr
Okay Özdag - Sounds of Anatolia
Konzert mit eigenen Werken und faszinierenden Klängen Anatoliens. Eintritt: € 4.

Montag, 4. Januar, 21 Uhr
Nachtkonzert: Gerhard Reichenbach - Sonata Balkanska
Gerhard Reichenbach spielt „Sonata Balkanska“ von Rossen Balkanski. Eintritt: € 4.

Dienstag, 5. Januar, 19.30 Uhr
Abschlusskonzert der Kursteilnehmer
Die Teilnehmer/innen der Workshops zeigen ihr Können an der Gitarre mit einer bunten Mischung von Klassik, Pop und Jazz. Eintritt: frei

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!