Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Was bedeutet dieser Schriftzug in devonischem Felsen

Schon seit mehr als 60 Jahren rätselt ein ehemaliger Bewohner der Ortschaft Tyrol über die Bedeutung eines Schriftzugs. Dieser findet sich in der Nähe des "Ibacher Hammers" im Hammertal  in einem fast aufrecht stehenden devonischen Felssediment. "F A D 1932"  wurde dort einst eingemeisselt. Mit dem alten Hammer hat es wohl nichts zu tun, da dieser schon lange vorher stillgelegt worden war. Kann dem geschichtsinteressierten Remscheider geholfen werden?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Klaus Konkel am :

Das könnte ein Hinweis auf den Freiwilligen Arbeitsdienst der Weimater Republik sein. Informationen dazu finden sich auf den Seiten von Wikipedia. https://de.wikipedia.org/wiki/Freiwilliger_Arbeitsdienst

Cornelia Schmidt am :

Es könnten dort Arbeiten des "Freiwilligen Arbeitsdienstes" durchgeführt worden sein. http://www.jugend1918-1945.de/thema.aspx?s=1611&m=1610&v=1611

Klaus R. Schmidt am :

Ich erinnere mich an eine Hammertalführung, bei der ein älterer Teilnehmer auf diese Felsenkennzeichnung aufmerksam machte und die Buchstaben FAD mit Freiwilliger Arbeitsdienst erklärte. Könnte es sein, dass der Weg entlang dem Lobach 1932 mit Hilfe des FAD noch in der Weimarer Republik angelegt bzw. erneuert wurde?

Lothar Kaiser am :

Danke für die Rückmeldungen. Die Frage scheint damit zufriedenstellend beantwortet zu sein.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!