Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Berufsfelderkundungstage für Achtklässler

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Die Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ ermöglicht, wie im Waterbölles berichtet,  Schülerinnen und Schülern eine gute Berufsvorbereitung. Die erste Praxisphase rückt nun näher: Für die Zeit vom 25. bis 29. April  werden für rund 530 Jugendliche in Remscheid Ein-Tages-Praktikumsplätze in Unternehmen gesucht. Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen sollen in dieser Woche an drei Tagen in drei unterschiedliche Berufsfelder „hineinschnuppern“. Gesucht werden große und kleine Firmen, Institutionen, Praxen, die bereit sind, ihre Türen zu öffnen und den Mädchen und Jungen die Möglichkeit zu geben, erste Erfahrungen in der Arbeitswelt zu machen.

Alle Schülerinnen und Schüler haben im Herbst im Rahmen der schulischen Berufsorientierung eine eintägige Potenzialanalyse durchlaufen, bei der sie unter fachlicher Anleitung ihre Stärken, Fähigkeiten und berufliche Interessen herausfinden konnten. Nun sollen sie Berufsfelder gezielt und praxisnah erkunden. Beide Seiten profitieren davon: Die Jugendlichen beginnen realistische berufliche Vorstellungen zu entwickeln, Unternehmen haben die Chance, Nachwuchs frühzeitig kennenzulernen und zu fördern.

Für die Organisation der „Schnuppertage“ steht eine Online-Plattform zur Verfügung. Betriebe, die Berufsfelderkundungsplätze anbieten wollen, können diese unter www.berufsfelderkundung.remscheid.de  einstellen. Zu einem späteren Zeitpunkt buchen darüber die Schülerinnen und Schüler die für sie infrage kommenden Plätze. Bei Fragen steht die kommunale Koordinierungsstelle der Stadt, Angela Stubbe (Angela.Stubbe@remscheid.de">Angela.Stubbe@remscheid.de, Tel. RS 16 3417) zur Verfügung.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!