Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Die Kandidaten für den Jugendrat 2016 (II)

Vorname Name Alter am 7.3.16 Schule Ich möchte gewählt werden, weil ich mich einsetzen will für:
Cäcilia Schwiertz 14 Jahre Sophie-Scholl-Gesamtschule ein jugendfreundlicheres Remscheid mit mehr Freizeitmöglichkeiten und interessanten Veranstaltungen
Daniel Pilz 14 Jahre Röntgen-Gymnasium Ich möchte mit und für die Jugendlichen in Remscheid etwas auf die Beine stellen
Derya Arslan 16 Jahre Albert-Einstein-Gesamtschule eine bessere Qualität der Stadt Remscheid
Ela Sahinkaya 15 Jahre Alexander-von-Humboldt-Realschule  Mehr Lebendigkeit in Remscheid (z.B. durch ein Musikfestival) und Förderung von Jugendlichen mit besonderen Begabungen(z.B. im künstlerischen oder musikalischen Bereich)
Emek Ceyhan 16 Jahre Karl-Kind-Schule die Förderung der Musiktalente und Freizeitangebote für Jugendliche. Ich wünsche mir bessere Berufschancen für Förderschüler.

(Alle Fotos: Andreas Deus)

Emre Celik 17 Jahre Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium mehr Aufenthaltsorte für Jugendliche, mehr Jugendveranstaltungen/Events, Durchsetzung der Interessen anderer (Kommunikation zwischen leitenden Kräften und Jugendlichen
Ertugrul Altun 17 Jahre Gertrud-Bäumer-Gymnasium die Förderung von Projekten wie PG Asyl oder Klagemauer Schule und die Entwicklung neuer Ideen, um einen schönen lebensraum für Jugendliche in remscheid zu schaffen.
Florian Luckas 16 Jahre Karl-Kind-Schule Eine neue RC-Bahn und einen neuen Spielplatz

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!