Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Riewels-Pottkuoken odder Pöttscheskuaken


De Kaal unn de Pitter hand sich disse Weeke wiär en Potthucke för Middach jewünscht.

Ett iss ja völl Arbett. Vleits kennt ihr datt joo ungern angerm Namen. Ett hett och Puxx, odder Döppekuaken, nich zu verwehseln mit Döppzoppe mit Wöllenbuohnen. Völl Zutaten sind do nich drin, ett galt früher als Arme-Lütt-Eeten.

Mann bruckt dafür enn Zoppenpöttschen für datt brötscheln  unn iegentlich iett mann datt och ut dem Pöttschen, odder mann mackt datt wie Kröppels odder Pannasch knusprig inn de Pann jebroaten.

Datt sind geschälte und geriewene ruohe Earpel, ordentlich watt so iean Kilo. Wenn see geriewen sind, wearen so uutjedrückt. Dann noch jekochte Earpel duuar de Earpelspresse drücken. Datt Verhältnis von ruohe too jekochte Earpel iss immer 4:1. Dann kuamen vier Eier ring unn 250 ml süete odder suur Sahne rinn  unn dann ordentlich  kneden. Sauld, Peffer unn Muskatnuss. Inn de Pann wüard jetz duarchwachsenen Speck uuatjelooten. Ech donn daa noch Mettwuascht ring, klien geschnitten. Datt wiard datt in demm irsenen Zoppenpötschen geschichtet. Ärst Earpel dann Speck unn Mettwuarscht dann wiar Earpel, biss allet wech iss. Oven dropp noch enn büsken Botter. Im Oaven nu bii tweihungerttwentich Grod enn dreivierelstund backen.

Noo demm Affküälen inn 2cm dicke Muken schniaden und inn de Pann anbroaden, datt hett bii uss Guoldfeschker, weggen de Farf. Dobbie jütt ett Schwattbruat mitt deck Botter unn för mich enn grüanen Salat. Donoh jütt ett och enn Fussel weggen derr Verträchlichkiät.

Wisst err och wo datt Wort vang kümmt, Potthucke. datt bedütt „das was im Topf hockt“, da datt leite am Boden vam Pott anbäckt. Evver datt rejelt de Kaal dann schon.

Doo wiard ming Kaal töm Pottkröser. Wie de Backen su de Hacken, wie de Täng su de Häng. 

Bis strackes önker Klärchen
______________________________________

Mooltied/Mahlzeit, Vleits/Vielleicht,  Döppzoppe met Wöllenbuanen/Dicke-Bohnen-Suppe, Earpel/Kartoffel,  irsenen/eisernen,  uuatjelooten/ausgelassen,  tweihungerttwentich/220, Muken/Stücke, Guoldfeschker/Goldfischchen,  Pottkröser/Resteesser direkt aus dem Topf/, Täng/Zähne, Zoppenpötschen/Suppentopf.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!