Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Remscheid bei "NRW kann schwimmen!" dabei

Pressemitteilung der Stadt Remscheid und des Sportbundes Remscheid

Nach einer Pilotphase in den Jahren 2008 bis 2011 und dem erfolgreichen Verlauf von 2012 bis 2015 wird das Projekt "NRW kann schwimmen!" als Landesprogramm fortgesetzt. Und auch Remscheid schließt sich an. Eine gelungene Kooperation zwischen dem Fachdienst Sport und Freizeit und dem Sportbund Remscheid macht die hierfür erforderliche Projektkoordinierung und die Sicherung der notwendigen Kommunikation zwischen den beteiligten Akteuren möglich. Das Ministerium Schule und Weiterbildung fördert das Projekt "NRW kann schwimmen!" mit dem Gedanken, dass in den Schulferien die Vereine des Schwimmverbandes NRW (SV NRW), der DLRG Nordrhein und Westfalen und andere Träger zusätzliche Schwimmkurse für die Schülerschaft der Klassen 3 bis 6 aller Schulformen anbieten. Denn Kinder, die in diesem Alter gar nicht oder nur schlecht schwimmen können, sollen ermuntert werden, das zu lernen. Seit 2008 ist das NRW-weit in etwa 1.100 Kursen mit rund 10.000 Kindern gelungen.

In diesem Jahr beteiligen sich nun auch erstmals Remscheider Schwimmvereine mit vereinsübergreifender Kooperation am Projekt. Die Übungsleiter aus den unterschiedlichen Vereinen begleiten gemeinsam über die Osterferien insgesamt fünf Schwimmkurse im Sportbad am Stadtpark. Jeder Kurs besteht aus zehn Einheiten, in denen die Kinder individuell an das Schwimmen herangeführt werden. Zwar müssen trotz der Landesförderung die Eltern einen Eigenanteil leisten. Der bleibt aber gering, denn die Osterferienkurse werden gleichfalls über eine Zuwendung der EWR GmbH gedeckt. Der Fachdienst Sport und Freizeit und der Sportbund Remscheid möchten dieses Gemeinschaftsprojekt der Schwimmvereine auch künftig in den Ferien anbieten. Dass großes Interesse an den Schwimmkursen besteht, zeigt die starke Nachfrage für die Osterferienkurse.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!