Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Remscheid mit mehr Grün als die Nachbarstädte

Von den 82 Millionen Einwohner Deutschlands lebt fast jeder dritte in einer der 79 Städte mehr als 100.000 Einwohnern. Und zu den kleinsten dieser Großstädte gehört Remscheid. Da wäre es doch interessant zu erfahren, welche das meiste Grün hat und welchen Rang Remscheid einnimmt bei öffentlichen Grünflächen, bepflanzten Dächern, Privatgärten, Stadtbäumen, begrünten Hinterhöfen, Naherholungsgebieten. Dieser Frage ist die Berliner Morgenpost nachgegangen und hat mit Hilfe von Aufnahmen von Landsat-Satelliten der Nasa das gesamte großstädtische Grün in Deutschland erfasst. Insgesamt 185 Satellitenbilder wurden ausgewertet und zu einem detaillierten Bild zusammengesetzt. Bei diesem Satelliten-Check kam heraus, dass Siegen die grüne Nummer eins unter allen 79 Großstädten ist, gefolgt von Göttingen und Bergisch Gladbach. Remscheid liegt auf dem 16. Platz mit rund 60 km² Grünfläche. Dies entspricht etwa 840 m² pro Einwohner. Solingen liegt auf Platz 22, Wuppertal auf Platz 29. Insgesamt kann sich das Bergische Städtedreieck in diesem Grün-Vergleich also durchaus sehen lassen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Hans Kadereit am :

Das Ergebnis muss man aber mit Fragezeichen versehen ... Remscheid hat doch nur knapp 75 qkm Gesamtfläche!!

Lothar Kaiser am :

Danke für den Hinweis, Herr Kadereit. Habe die Zahl noch einmal gegengecheckt. Tatsächlich ist auf der Seite der Berliner Morgenpost nicht von 90 Quadratkilometern Grünfläche für Remscheid die Rede, sondern von 60. Ich bitte den Tippfehler zu entschuldigen; habe ihn soeben korrigiert.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!