Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

"ROCK BYTEZ" am Samstag mit fesselnder Bühnenshow

Zum kompletten Programm hier klicken

„Rock live mit Herz und Biss“ verspricht ROCK BYTEZ am kommenden Samstag ab 18 Uhr beim Remscheider Sommer 2007" in der Konzertmuschel im Stadtpark. Der Drop Out Auftritt der Gruppe - Werner Pacha (bass, vocals), Volker Leitzbach (guitars, heavy shouting), Oliver Strasser (lead vocals), Gaby Leitzbach (vocals), Michael Pacha (drums, percussion, backing vocals), Thomas Polejowski (keyboards) und Horst Wachholz (guitars, backing vocals) - hat mittlerweile Kultstatus. Im vorigen Jahr fanden sich über 1000 Hard Rock Fans vor der Muschel ein, um bei strahlendem Sonnenschein den harten Klängen der Musik zu folgen oder einfach nur abzurocken. Die Band besticht durch traditionellen und melodiösen Hard Rock, inspiriert von den Menschen und der Industrie in Remscheid. Der Hard Rock spiegelt wie kaum eine andere Musikrichtung den Takt und Puls der Stahl verarbeitenden Industrie wieder. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Fans auf eine bewegungsintensive, fesselnde Bühnenshow freuen, bei der auch die Nähe zum Publikum nicht zu kurz kommen wird.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Volker und Gabriele Leitzbach am :

Aktuell, nach Schätzung von Mitarbeitern des DRK ( die waren schließlich bei allen Open Air Veranstaltungen vor Ort und sollten es wissen) und Kulturservice, teilte uns Franz Lebfromm als Veranstalter mit, dass man seitens der Stadt Remscheid von 1.400 Zuschauern beim Drop Out Open Air am Samstag, 21.7.2007, im Remscheider Stadtpark ausgeht.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!