Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Entertainment und spannungsgeladene Politik

Waterbölles-Kommentar

von Lothar Kaiser

RS United Treffpunkt der multikulturellen Jugend“, überschrieb der Waterbölles am 25. August seinen ausführlichen Vorbericht zum zweiten Jugendkulturfestival „RS UNITED – wir leben das“ am Samstag im Stadtpark. Und auch diesmal lautete das Motto „NULL TOLERANZ BEI GEWALT, RASSISMUS UND EXTREMISMUS! NULL TOLERANZ GEGENÜBER INTOLERANZ!“

Das Festival ging einher mit dem 25-jährigen Bestehen der „Arbeitsgemeinschaft offene Kinder- und Jugendarbeit Remscheid“ (AGOT). Und zum aktuellen Motto passte es wie die Faust aufs Auge, dass die AGOT schon 1992 für Toleranz und gegen Gewalt und Rassismus eingetreten war mit dem Slogan (Aufdruck auf einem T-Shirt“ „„Braun ist Scheiße“). Der Waterbölles fand das am Samstag „Zutreffend. Zeitlos. Nicht nur in Deutschland“ – einen Tag, bevor an gleicher Stelle, im Stadtpark, etwa 350 türkischstämmige Einwohner der Stadt Remscheid ein rotes Meer türkischer Fahnen wehen ließen. Weil sie, wie es zuvor in einer Erklärung geheißen hatte, deutlich machen wollten: „„Remscheider Türken sagen Ja zur Demokratie".

Eine Aussage, die wenig konkret war. Demokratie in Deutschland? War wohl nicht gemeint; die scheint gegenwärtig nicht gefährdet zu sein. Demokratie in der Türkei? Angesichts des haarscharf verhinderten Militärputsches ein deutliches Ja! Aber was bleibt von dieser Demokratie, werden sich die die vielen Lehrer, Journalisten und Staatsbedienstete in der Türkei fragen, die gerade auf vagen Verdacht (Gülen) hin ihren Arbeitsplatz verloren haben? Spielten sie bei der gestrigen Kundgebung der „Remscheider Türkei“ überhaupt eine Rolle? Das musste leider unklar bleiben, weil die Kundgebung auf Türkisch ablief.

Tags zuvor hatte Noah Levi, der erfolgreiche Youtuber und Gewinner von THE VOCE KIDS 2015, entrückte/-zückte Teenies (siehe Video) um sich geschart. Er wusste wahrscheinlich gar nichts von der Veranstaltung am folgenden Sonntag, als er seine jungen weiblichen Fans zur Bühne rief, weil so die Show „cooler“ sei. Waren auch junge Mädchen mit türkischem Migrationshintergrund darunter? Nicht erkennbar. Im Gegensatz zu gestern! Da zückten sie ihre Smartphones, um die Kundgebung im Bild/Video festzuhalten. Zeichen für eine politische Grundhaltung oder Spaß am „coolen Event“. Es gibt Anlässe, da weiß man gar nicht mehr so recht, was einem lieber sein sollte...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!