Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Hätten Sie`s gewusst? Schnecken "grasen" auf Rost

Foto: Christian Groger.

Auf einem Spaziergang entlang der Werkzeugtrasse in Höhe "Am Bruch" fielen mir mehrere verrosteten Zaunpfähle auf - nicht nur ihre fotogene Oberflächenstruktur zog mich an, sondern insbesondere die Unmengen von Schnecken, die sich an oder direkt neben den rostigen Metallflächen eingekapselt hatten - dabei heften sie sich an einen Untergrund und verschließen die Gehäuseöffnung mit einem festen, kalkartigen Schleimsekret.

Schnecken kapseln sich ein, um sich vor Austrocknung gleichzeitig vor Fressfeinden zu schützen - erst wenn die äußeren Bedingungen wieder gefahrlos sind, geht die Suche nach Nahrung weiter. Aber welche Nahrung zieht die Schnecken zum Rost? Ergänzen sie hier ihren Eisenbedarf  oder ist folgende Beobachtung eher die Antwort: An der rauen Oberfläche der Rostflächen haben winzige Algen und Flechten einen Lebensraum gefunden und bieten nun den Schnecken eine günstige Nahrungsgrundlage. Die Schnecke auf dem Foto hat ihre Umgebung bereits "abgegrast" und nur wenige Algen/Flechten sind übrig geblieben. Wenn sie wieder auf Suche geht, wird sie in wenigen Zentimetern Entfernung einen weiteren Teppich von Algen und Flechten finden...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!