Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Hätten Sie`s gewusst? Stinkmorchel verführt Fliegen

Schon etliche Meter  entfernt dringt sein strenger Geruch in die Nase. Es ist der typische "Gestank" des Rutenpilzes oder auch Stinkmorchels ("Phallus impudicus") Er zieht mit dem verwesungsähnlichem Gestank Insekten an und signalisiert: ich bin reif zur Vermehrung, und wenn Ihr mir helft, belohne ich Euch mit einem leckerem (stinkenden) Festmahl. So zieht es denn insbesondere Fliegen zu dem schleimigen Pilzkopf, der mit Sporen übersäht ist. Wenige Tage später verflüssigt sich der Pilz, und die Sporen tropfen auf und in den Waldboden. Dort verwandeln sie sich nächsten Jahr wieder in eine neue Pilzgeneration. Die erscheint dann erst in einer kugeligen, sogar genießbaren Form. Wenn sie aufplatzt, wächst aus der  Kugel der hohle, weiße Stiel hervor und bildet erneut eine stinkende Haube aus.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!