Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Vaillant Nacht der Kultur und Kirchen 2016 (III)

45 Veranstaltungen am 28. OktoberErleben Sie auch in diesem Jahr wieder die Kulturstadt Remscheid: Am Samstag, 29. Oktober, zwischen 18 und 24 / 1 Uhr haben Sie die Qual der Wahl unter einer Vielzahl interessanter Veranstaltungen im Rahmen der „Nacht der Kultur“, auch diesmal wieder verbunden mit der „Nacht der Kirchen“.

Lennep

1 ”Evensong – Lieder zur Nacht“

Offenes Singen geistlicher und weltlicher Lieder für „Nachtschwärmer“  mit Kantor Peter Bonzelet.  Veranstalter: Katholische Pfarrei St. Bonaventura und  Heilig Kreuz.  Ort: Katholische Kirche St. Bonaventura,Hackenberger Str. 1a.  Zeit: 21.30 – 22.15 Uhr.

2 ”Werden Sie kreativ!“

Farbige Wollfasern zu Filz verarbeiten, das macht Spaß und  wird mit dekorativen Ergebnissen belohnt. Oder Sie nehmen an  einer Museumsführung teil. Dabei erfahren Sie Interessantes  über die Geschichte der Tuchherstellung und haben Gelegenheit,  das Spinnen mit der Handspindel selbst auszuprobieren.  Das Material wird gestellt. Zum Filzen bitte ein Handtuch mitbringen!  Begrenzte Teilnehmerzahl.  Veranstalter: Tuchmuseum Lennep.  Ort: Hardtstr.2.  Zeit: 19 – 23 Uhr (19.30 und 21 Uhr Filz-Workshop, 20 und 21:30 Uhr Führung).

3 Band ”Les Fleurs Reunion“, Gruselführung mit Kindern des Mini-Clubs

18 – 22 Uhr: „Les Fleurs Reunion“: Norbert Stegers (Keyboard), Kurt Klumbis (Schlagzeug), Stefan Brewing (Gitarre und Gesang), Adrian Rieck (Gitarre), Manfred Meister (Bass) spielen Klassiker der 60er bis 80er Jahre: Beatles, Shadows, Garry Moore, Santana, CCR, Rolling Stones.
18.30 Uhr: Gruselführung – Nichts für zarte Gemüter. Röntgenstrahlen hatten immer schon etwas Geheimnisvolles und Unheimliches. In dieser speziellen Führung von Kindern für Kinder erkunden wir das dunkle Museum mit Taschenlampen. Dabei gibt es Unheimliches zu entdecken. Lasst Euch überraschen! Es darf sich gegruselt werden! (Dauer ca. 60 Minuten).  Veranstalter: Deutsches Röntgen-Museum, Schwelmer Str. 41. Zeit: 18 – 22 Uhr.  Anmeldung: Kerstin Heyl, Tel. RS 163408.

4 ”Blues & Poetry“

Wir veranstalten einen Poetry Slam. Gerne können sich noch  Leute melden, die selbstgeschriebene Gedichte, Geschichten,  usw. vortragen möchten. Es stehen jedem ca. 10 Minuten zur  Verfügung. Alle 30 Minuten wird, wie bei jeder Nacht der Kultur,  Musik von Holger Brinkmann geboten.  Veranstalter: Tortenatelier im Café-Restaurant König von Preußen.  Ort: Alter Markt 2. Zeit: 18 - 0 Uhr.

5 Stummfilm und Orgel ”Der letzte Mann“ (Friedrich Wilhelm Murnau, 1924)

Nach dem legendären Stummfilmklassiker „Metropolis“ in 2015  wird zur diesjährigen Nacht der Kultur Friedrich Wilhelm Murnaus  „Der letzte Mann“ gezeigt, zu dem Kantor Johannes Geßner live  an der Orgel improvisiert. Dieses intensive Seh- und Hörerlebnis  hat sich mittlerweile zu einer festen Größe innerhalb der  Nacht der Kultur entwickelt.  Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Lennep.  Ort: Ev. Stadtkirche Lennep, Kirchplatz 2.  Zeit: 20 – 22 Uhr.

6 Lesung ”Der Zimmermann von Köln“

Peter vom Falkenberg wird in der Stadtbibliothek Lennep  seinen Roman “ Der Zimmermann von Köln “ vorstellen.  Angela Heise liest Passagen aus dem Buch vor, wobei Verbindungen  zu Lennep herausgesucht werden.  In den Pausen zwischen den Vorlesungssequenzen präsentieren  Schülerinnen und Schüler der Schule für Musik, Tanz und Theater  in Lennep musikalische Ausschnitte.  Veranstalter: Lenneper Büchereifreunde e.V.  Ort: Berliner Str. 9.  Zeit: 19– 22 Uhr.

7 ”Offene Bühne Bergisch Land Mega-Show“

Es treten Künstler aus allen Bereichen der Kleinkunst (Comedy,  Kabarett, Zauberei, Singer/Songwriter, Poetry Slam, etc.) auf.  Die Auftrittslänge der einzelnen Künstler variiert zwischen 5 – 15  Minuten. Zu jeder vollen Stunde beginnt an diesem Abend ein  Showblock, der etwa 45 – 50 Minuten dauert. Danach machen  wir eine Pause. Somit kann sicher jeder aussuchen, wie lange er  bleiben und ab wann (20, 21, 22 oder 23 Uhr) er  kommen möchte.  Veranstalter: Kulturzentrum Klosterkirche.  Ort: Minoritensaal der Klosterkirche, Klostergasse 8.  Zeit: 19.30 – 23.45 Uhr

8 ”Actor’s Studios NRW – Der letzte der feurigen Liebhaber“

Barney Cashman, 47, Besitzer eines New Yorker Fischrestaurants,  seit 23 Jahren verheiratet, wird von Torschusspanik erfasst.  Der Monogamie überdrüssig, ständig nach Fisch riechend,  träumt er von einem Seitensprung. […] Bobbi Michele, eine  völlig durchgedrehte Schauspielerin, die aus Kalifornien ärztlich  verschriebene Joints mitgebracht hat. Jeanette Fischer, beste  Freundin von Barneys Ehefrau: Eine Melancholische, die dem  scheiternden Don Juan vorrechnet, wie wenig er vom Leben  lebenswert ist, prozentual gesehen. Das Fiasko ist vollkommen.  Was bleibt zu tun?  Veranstalter: Rotationstheater.  Ort: Kölner Str. 2c.  Zeit: 20 – 22 Uhr.  Anmeldung: Tel.: RS 662977.  Eintritt AK: 19 € (ermäßigt: 15 €), VVK: 18,70 € (ermäßigt: 16,50 €).

9 ”20 Jahre TanzEtage – die goldenen 20th“

Tanzshow um 21 Uhr mit InMotion (Company der TanzEtage),  im Anschluss Charleston-Swing-Jazz, Elektroswing mit kleinem  Snack und Getränk. Videoraum mit Filmen der Roaring 20th.  20er-Jahre Kleidung erwünscht, aber kein „Muss“.  „Flapper-Girls“ erhalten ein Getränk umsonst.  Die Kölner Schauspielerin und Moderatorin Carole Schmitt konnte  als Conferencier gewonnen werden.  Veranstalter: TanzEtage.  Ort: Kölner Str. 3.  Zeit: 19.30 – 24 Uhr.

10 ”Ausstellung Edgar Hofschen“

Die Ausstellung von Edgar Hofschen (1940 – 2016) beinhaltet  Gemälde und Arbeiten auf Papier.  Veranstalter: Altstadt-Galerie.  Ort: Kölner Str. 14.  Zeit: 18.30 – 23 Uhr.

11 ”Dein Lächeln küsse ich so gern“

Geschichten und Musik zu Skulpturen von Johannes Küßner im  Atelier von Martin Simon.  Veranstalter: Galerie Rouge.  Ort: Kraspütt 9.  Zeit: 19 – 23 Uhr.

12 ”Kunst im Keller“

Clemens Hillebrand ist ein Künstler aus Köln, der sich durch ein  vielseitiges und vielschichtiges künstlerisches Werk besonders  auszeichnet. Neben Ölgemälden und Radierungen werden im  Keller der Familie Brockmann auch Zeichnungen und Skizzen aus  Lennep zu sehen sein.  Veranstalter: Historischer Keller Pilgergasse der Familie Brockmann.  Ort: Pilgergasse 1.  Zeit: 16 – 24 Uhr.

13 ”COlturnacht“

Die coWORLD begrüßt zur Nacht der Kultur mit einer bunten  Mischung aus Live-Musik (u.a. Acoustic Arts), einer Feuertonnen-  Ausstellung und einer stimmungsvollen „After COltur“. Für  Leib und Seele ist selbstverständlich auch gesorgt. Genauere  Informationen, weiteres Programm sowie Specials werden auf  unserer Facebook-Seite angekündigt.  Veranstalter: coWORLD Coworking Space.  Ort: Kölner Str. 102.  Zeit: 18.18 – 2:34 Uhr.

14 ”Kunst, Kreativität, Kulinarisches – Der Kulturmix aus  Zugewanderten und Alteingesessenen“

Besondere Highlights: Ab 18 Uhr entsteht unter Anleitung von Nils Blumenschein, Dozent der „Musik- und Kunstschule, 2m x 2,8m großes Bild. Hier kann jeder, egal ob alteingesessener oder zugewanderter Remscheider den Pinsel schwingen. Und um 20 Uhr zeigen Gustavo & Micky, die Lead-Sänger und –  Gitarristen von “Casa De Locos“, wie man Integration musikalisch umsetzt. Begleitet werden sie von einem Percussionisten und einem 16jahrigen Flüchtling am Saxophon. Der Gaumen darf sich auf Syrische, Arabische und Kurdische Köstlichkeiten freuen. Ort: BAF e.V., Wülfingstraße 1. Veranstalter: BAF e.V.  Ort: Wülfingstr. 1.  Zeit: 18 – 0 Uhr.

15 ”Akustik-Session mit Oliver Hanf“

Im Rotationscafé beginnt um 20 Uhr eine Akustik-Session mit  dem bekannten und sehr beliebten Oliver Hanf. Er bringt wieder  einige Musiker mit.  Veranstalter: Rotationscafé.  Ort: Kölner Str. 8.  Zeit: ab 20 Uhr.

16 ”Musiker und Künstler stellen sich vor“

Mitwirkende der Musiker- und Künstlerkolonie Lennep stellen ihr  Werken und Wirken vor. Stöbern, gucken, staunen, reden über  Maltechniken, Bildhauerei und Musik.  Ziel der Kolonie ist es, ein lebendiges Netzwerk zu schaffen.  Dazu laden die Kunstschaffenden alle Interessierten zum lockeren  Gespräch ins „Spanisches Sozio Kulturelles Bildungswerk  NRW e.V.“.  Veranstalter: Musiker- und Künstlerkolonie Lennep.  Ort: Schwelmer Str. 6.  Zeit: 19 – 23 Uhr.

17 ”Nacht der Kulturen im SoWieso“

Die Band „Framework“ spielt die Rockklassiker, sowie Dauerbrenner  der Popszene und Balladen für ruhige Momente. Die  einzelnen Musiker haben lang jährige Erfahrung und bilden den  Grundstein der Band. Mit viel Spielfreude und großem Engagement  präsentieren die fünf Musiker die Songs. Aktuelle Songs  aus den Charts und gefühlvolle Balladen runden das Repertoire  ab.  Veranstalter: Bistro SoWieso.  Ort: Alter Markt 4.  Zeit: 20 – 23:30 Uhr. 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!