Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Wundersame Quelle an der Fürberger Straße

Auf der Seite des städtischen Bauleiters Uwe Hein war das gelbe Band längst schon gefallen, da mühte sich Oberbürgermeisterin Beate Wilding noch mit einer stumpfen Schere ab - und hatte einen Heidenspaß dabei. Fotos: Jan Schulte

Als die „Trasse des Werkzeugs“ angelegt wurde, war der lehmige Boden im Bereich Dominicus-Straße Fürberger Straße völlig unauffällig: Keine Spur von einer Quelle. Deshalb vermuteten die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Remscheid (TBR) und der Stadtwerke Remscheid zunächst auch einen Bruch in einer Wasserleitung, als es plötzlich aus einem Schotterfeld neben der Fürberger Straße – dort, wo sie die Trasse überquert (Foto links) – zu sprudeln begann. Doch Untersuchungen ergaben: Um Leitungswasser handelt es sich nicht.  Die Experten gehen nun von geologischen Verschiebungen aus, die dazu führten, dass sich das Grundwasser neue Wege suchen musste und nun dort an die Oberfläche tritt. „Bei Frost hätte das leicht auf der Straße zu einer Eisfläche führen können“, berichtete Gunter Breidbach (TBR) dem Waterbölles. Deshalb habe man sich entschlossen, das Wasser unter der Straße hindurch in den dahinter liegenden Graben zu leiten. Der wurde eigens von Laub und Unrat befreit, damit das Wasser dort besser versickern kann.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!