Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Paralypic-Schwimmer starten auf der Kurzbahn

DKM-Logo.Die Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen der Behinderten (DKM) werfen ihre Schatten voraus. Erneut hat der Deutsche Behindertensportverband die nationalen Titelkämpfe nach Remscheid vergeben. Bereits zum fünften Male ist das Remscheider Sportbad der Austragungsort. Ausrichter sind die  SG Remscheid und der Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW (BRSNW). Zu den Titelkämpfen vom 18. bis 20.November 2016 haben knapp 140 Aktive aus mehr als 50 Vereinen für 900 Einzelstarts gemeldet, darunter acht der dreizehn Paralympic-Teilnehmer, die Deutschland im September in Rio de Janeiro erfolgreich vertraten und drei Medaillen mit nach Hause brachten. Unter ihnen sind auch die NRW-Vertreter Tobias Pollap und Hannes Schürmann, die beide für die SG Bayer starten. Das sportinteressierte Remscheider Publikum kann sich auf hochkarätige Wettkämpfe freuen. Wann sind schon einmal die Topschwimmer der Nationalmannschaft in Remscheid zu Gast?! Die Wettkämpfe finden am Freitag, 18., zwischen 16 und 19 Uhr, am Samstag 19., zwischen 10 und 17Uhr und am Sonntag 20. November, von 10 bis ca. 16 Uhr statt.  Der Eintritt ist frei.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Stephan Schürmann am :

Für die Paralympicteilnehmer gelten in Remscheid eigentlich die gleichen Voraussetzungen. Rio war die Kür und etwas ganz Besonderes, jetzt gilt es wieder Fuß zu fassen im Wettkampfalltag. Dazu dient die DKM als erster Wettkampf nach Rio. Der Nachwuchs träumt sicherlich davon selbst einmal zu Paralympischen Spielen zu reisen, wie unter anderem auch die Remscheiderin Anna Krzyzaniak (SG Bergisch Land), die bei der diesjährigen DKM elf Starts absolvieren wird. Allzu gerne möchte sie in der Jahrgangswertung Podestplätze belegen und in der Offenen Klasse weit nach vorne schwimmen. Paralympicteilnehmer Hannes Schürmann hat mittlerweile das Training wieder angezogen und freut sich schon riesig auf die DKM. Beim Heimwettkampf wird Hannes Schürmann ebenfalls elf Starts absolvieren. Wenige Tage nach der Einladung von OB Mast-Weisz ins Rathaus und dem damit verbunden Eintrag ins goldene Buch der Stadt möchte sich Hannes Schürmann dem Remscheider Publikum im Sportbad am Stadtpark in guter Verfassung präsentieren, wo seine Sportkarriere begann.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!