Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Felix Gwosc und Benjamin Beck kamen weiter

Schule

Klasse

Name

Vorname

Bemerkung

Punkte/40

LG

5c

Felix

Gwosc

Stadtsieger + Qual.

38

RöGy

6c

Clara

Mayer

Stadtsiegerin

33

LG

7c

Benjamin

Beck

Stadtsieger + Qual.

36

RöGy

8a

Feldhoff

Nico

Stadtsieger

 

RöGy

EF

Lisa

Wilhelm

Stadtsiegerin

 

RöGy

Q1

Isabell

Lutfullin

Stadtsiegerin

 

LG

Q2

Erik

Weyl

Stadtsieger

 

An der gestrigen Stadtrunde der 56. Mathematikolympiade, die im Wechsel wieder am Leibniz-Gymnasium stattfand, nahmen mehr als 60 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis Q2 aller vier Remscheider Gymnasien teil. Sie hatten sich in den jeweiligen Schulrunden im September / Oktober dafür qualifiziert und waren auch fast vollständig zum gut dreistündigen Wettkampf angetreten.

Zur Landesrunde am 25. Februar 2017 in Steinhagen mit 350 Teilnehmern darf Remscheid leider nur zwei Vertreter schicken, da die Teilnehmerzahlen der einzelnen Städte bzw. Kreise durch Quotenbildung beschränkt sind. Die Stadtsieger der Klassen 5 und 7, Felix Gwosc und Benjamin Beck, die durch besonders gute Leistungen hervortraten, werden Remscheid im Februar vertreten. Clara Mayer ist als Ersatzmitglied nominiert. Die Arbeiten wurden nach der Mittagspause von 15 Lehrerinnen und Lehrern korrigiert; am Nachmittag standen die Ergebnisse fest. (Klaus Fey, Regionalkoordinator)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!