Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Kunst-Impuls "Türen öffnen - Gerechtigkeit üben"

Pressemitteilung der Ökumenische Initiative Lüttringhausen

In Zeiten, in denen viele Menschen meinen, Türen lieber zu verschließen und geschlossen zu halten, lädt eine Gruppe aus der Evangelischen Stiftung Tannenhof ein, Erfahrungen mit dem Türöffnen zu machen. Unter Leitung von Heide-Marie Hrabar haben Dorothee Limke, Dietmar Hekel, Eva Gramse-Römer, Gerda Mwalimu, Katharina Hoffmann, Sandra Weiß und Sabine Lammert zum Thema "Türen öffnen - Gerechtigkeit üben" eine Tür bemalt und gestaltet. Man muss um sie herumgehen und sie von allen Seiten besehen. Man kann auch durch sie hindurchgehen und die Eindrücke der Bildmotive auf sich wirken lassen.

Bevor das Kunst-Objekt auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Wittenberg zu sehen ist, wird es vom 20. Februar bis zum 4. März im F(l)air-Weltladen, Gertenbachstraße 17, ausgestellt. Zur Eröffnung der Ausstellung in Anwesenheit der Künstlerinnen und Künstler lädt die Ökumenische Initiative Lüttringhausen für  Montag, 20. Februar, 17 Uhr, in den Weltladen ein. "Ich kann meine Türe öffnen und, wen ich mutig bin, auch mein Herz" schreiben die Künstler in einem Begleittext, der für alle Interessierten bereit liegt, in der Hoffnung, dass "vielleicht auf diese Weise am Ende ein wenig mehr Gerechtigkeit in der Welt entsteht."

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!