Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Form- und Farbenvielfalt auf „neuen Wegen“

Mit rund 50 Gästen und musikalischer Begleitung durch Ariane Böker und Harald Neumann eröffnete am Freitagabend die Malgruppe um Christa Schwandrau in der „Denkerkschmette“ ihre aktuelle Ausstellung „Neue Wege“. Ruth Gusik, Ulrike Kaiser, Marianne Klein, Karin Lorenz, Rita Schneppe und Angela Wende zeigen neue Bilder in Aquarell und Acryl.

Wer die völlig unterschiedlichen Bilder betrachtet, mag kaum glauben, dass diese in einer gemeinsamen Malgruppe entstanden sind. Formate, Malstil, Farbgebung und Abstraktionsgrad sind ganz individuell. Großflächige Fantasiefiguren, kleine Blumenstudien, technisch perfekte Nachbildungen großer Expressionisten, zarte Farbkompositionen, kraftvoll-abstrakte Porträts, fast gläsern-durchscheinende Formen- und Farbspiele – das alles bietet die Ausstellung an der Kippdorfstraße. Einen kleinen Eindruck dieser Vielfalt vermittelt bereits das Schaufenster der „Denkerschmette“.

Christa Schwandrau ist stolz darauf, dass ihre Schülerinnen einen jeweils eigenen Stil gefunden und entwickelt haben, so dass sie in ihrer Motivwahl und Bildgestaltung nicht mehr auf Anlehnungen an große Vorbilder angewiesen sind. Für jede der sechs Frauen fand die Remscheider Künstlerin persönliche Worte, die den persönlichen Malstil beschrieben. Die Gruppe arbeitet in der Kernbesetzung bereits seit Jahrzehnten zusammen, in der aktuellen Formation seit bald zehn Jahren. Daraus hat sich ein Zusammenhalt entwickelt, der über eine lockere Malgruppe hinausweist. Die Remscheider Malerinnen dankten ihrer Mentorin Christa Schwandrau dafür, dass sie neben ihren vielen künstlerischen Anregungen auch diese persönliche Komponente stets im Blick hat. Als Spiritus Rector ist sie für ihre Malgruppe unverzichtbar – allen „Neuen Wegen“ zum Trotz.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!