Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Am 10. Juni Saison-Auftakt auf der Parkouranlage

Parkour an der Presover Straße

Mit dem 2. REMSCHEIDER "JUMP'N'RUN" JAM ist in einer Wioche, am 10. Juni, Saison-Auftakt auf der Parkouranlage am Remscheider Hauptbahnhof. Für alle Parkour-Läufer/innen, Sportbegeisterte und Interessierte – egal mit welchen Vorerfahrungen – bieten die Parkour-Trainer der drei Remscheider Vereine GTV, LTG und RSW an diesem Tag um 14 und um 16 Uhr freie Parkour-Workshops, in denen die Grundlagen dieser jungen Trendsportart vermittelt und die ersten Hindernisse gemeinsam überwunden werden. Selbstverständlich können Fortgeschrittene die Anlage auch durchgängig zum freien Trainieren und gemeinsamen Jammen nutzen. Für Musik, Sportler- und Zuschauernahrung ist bestens gesorgt – die Stadt Remscheid, die beteiligten Sportvereine und die Kraftstation freuen sich auf viele aktive Besucher und Besucherinnen! (Bei schlechtem Wetter würde der "JUMP'N'RUN" JAM ausfallen, da es dann zu rutschig auf der Parkouranlage wäre.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Michael Mahlke am :

Auf jeden Fall findet die Anlage zunehmend Zulauf. Das ist ein echter Erfolg. Leider laufen immer mehr Jugendliche und auch Eltern mit ihren Kindern die Ein- und Ausfahrt im kauflandparkhaus hoch. Die ist aber nur für Autos gedacht und das ist nicht ungefährlich. Vermutlich gehen sie dort zur Toilette.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!