Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

„essKULTour“ wieder mit Spezialitätenmarkt

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Zehn Jahre „Remscheider essKULTour“. Auch im Jubiläumsjahr zeigt die essKULTour an allen drei Tagen Remscheids genussvolle Seite. Elf Gastronomen verschmelzen klassische und kreative Speisen miteinander und sorgen für eine außergewöhnliche Geschmacksexplosion zu moderaten Preisen. Somit können Sie sich Ihren Wünschen entsprechend durch die teilnehmenden Restaurants schlemmen, Ihren Gaumen verwöhnen und sich von einer gemütlichen und stilvollen Atmosphäre berieseln lassen. Große und doch lauschige Restaurantzelte und Pavillons bieten Ihnen einen Platz zum Wohlfühlen und schützen Sie bei Wind und Wetter. Genießen Sie in vollen Zügen ein Glas Wein im exquisiten Flair und vergessen für einen kurzen Moment die Zeit um sich herum – so lässt sich auf der Remscheider essKULTour ein entspannter Tag verbringen! Das Highlight in diesem Jahr? Das gemütlichste Open Air Frühstück Remscheids! Von einem typisch englischen bis zu einem hoch exklusiven Frühstück kommen Frühstücksfans am Sonntag, 25. Juni, von 10 bis 12 Uhr auf ihre Kosten. Einen der wenigen Plätze ergattert man durch den Kauf eines Tickets bei den jeweils teilnehmenden Gastronomen - erkennbar am Symbol auf dem Standplan. Italienische Delikatessen bieten Händler auf dem Spezialitätenmarkt entlang der oberen Alleestraße an.

Besonders am Samstag lässt die Schlemmermeile unter freiem Himmel keine Wünsche offen: Oldtimer-Freunde haben ab ca. 16,30 Uhr die Möglichkeit, authentische und originalgetreue Veteranen beim Zieleinlauf der beliebten Rallye Hasten Historic des Automobil-Club Bergisch Land e.V. vor dem Rathaus zu begrüßen. Weitere Informationen auf www.hasten-historic.acbl.de. Hunderte bunte Bälle begeben sich um ca. 19.30 Uhr auf die 200 m lange „Rennstrecke“ in der Wiedenhofstraße beim LIONS-Ballrennen. Dabei winken viele Preise für die zehn schnellsten Bälle. Lose gibt es für drei € bei Augenoptik Berghoff, Farbenhaus Wevelsiep und der Hauptgeschäftsstelle der Stadtsparkasse Remscheid. Weitere Informationen auf www.lions.de/web/lc-remscheid.

Beim Late Night Shopping verschmelzen „Shoppingtime“, Gourmetgenuss und ein Feuerwerk der Superlative und versprechen einen exklusiven Abend.

Spenden Sie für „Möhrchen“ durch den Kauf eines Bestecksets ! Bestecksets sind für 1,50 € an allen Gastronomieständen erhältlich. Nach ein- oder mehrfachem Gebrauch kann das Besteck in den gekennzeichneten Sammeltonnen wieder zurückgegeben werden. Die Einnahmen kommen dem Förderverein „Möhrchen“ zugute.

Die essKULTour auf einen Blick:

  • Freitag, 23. Juni, von 18 bis 23 Uhr
  • Samstag, 24. Juni, von 12 bis 23 Uhr mit Late Night Shopping, Zieleinlauf der „Hasten Historic“ ab 16.30 Uhr auf dem Rathausplatz, Lions-Ballrennen von ca. 19.30 bis 20 Uhr, großes Feuerwerk um ca. 22.30 Uhr
  • Sonntag, 25. Juni, von 12 bis 18 Uhr mit Open Air Frühstück von 10 bis 12 Uhr (nur nach Voranmeldung in einem der teilnehmenden Restaurants).

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!