Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Vaillant Nacht der Kultur und Kirchen 2017 (I)

45 Veranstaltungen am 28. OktoberVielfältig und kreativ, so zeigt sich Remscheid während der 13. „Vaillant Nacht der Kultur und Kirchen“ am Samstag, 28. Oktober, am Vortag des Röntgen-Laufs und auch diesmal wieder unter der Federführung der Stadt Remscheid. Ein Abend mit Musik, Theater, Gestaltung, Lesungen und Film. Insgesamt  mehr als 100 Kulturschaffende präsentieren an ca. 80 teils ungewöhnlichen Orten, an denen man sie nicht unbedingt erwarten würde, ihr Können und nehmen die Besucherinnen und Besucher mit auf den Weg in eine Welt abseits des Alltags. DieNacht der Kultur“, ist auch diesmal wieder verbunden mit der „Nacht der Kirchen“.

Innenstadt, Honsberg, Süd

1 ”Abendgottesdienst mit Orgelkonzert“

19.15 – ca. 21 Uhr: 3x 20 Minuten Orgelkonzert mit Musik von Ch.-M. Widor und J. M. Michel, an der Orgel: Jörg Martin Kirschnereit. Treff auf der Empore.  Veranstalter: Ev. Luther-Kirchengemeinde Remscheid.  Ort: Lutherkirche Remscheid, Martin-Luther-Str. 59a,

2 ”Kultur im Hutsalon“.

S.A.M Saxophon And More: Ein Trio spielt Quartett. Hajo Müller, Frank Mund und Jürgen Blass mit Sängerin Ute Kiel. Geschliffene Sätze, scharfe Satire, pointierte Wortwahl – und dabei immer menschlich: Das Kurt Tucholsky Projekt von: Heiner Waniek: Rezitation Jürgen Blass: Gitarre und Gesang. Veranstalter: Hutsalon Bollmann. Ort: Hindenburgstraße 26, Zeit: 19 – 23 Uhr

3 ”Ausstellung eigener Bilder mit Malaktion und Live-Musik“.

Dazu spielt das Gitarren-Duo „Feu de Camp“ Balladen der  1960-er und 70-er.  Veranstalter: Rechtsanwaltkanzlei Stephan Böhne  Ort: Hindenburgstraße 27, 42857 Remscheid  Zeit: 19 – 24 Uhr

4 ”Live Konzert der Rhythm Blues Band „The Upsetters“.

The Upsetters – the rhythm of the blues. Kerniger Blues mit  schaurig schönen Soulmomenten. Die Band wird geprägt durch  die virtuose Harp von Uwe Placke, der alle Spielarten des Blues  beherrscht – von fetzigen Jump Nummern bis hin zu gefühlvollen  Soul und Jazz Anleihen. Gitarrist und Sänger Oliver Sorge  – eine große Stimme spielt den Blues, das man die Alligatoren  durch das Gras kriechen hört. Druck, unbeändige Spielfreude  und messerscharf akzentuierte Beats – das sind die Markenzeichen  der „Shuffle Kings“ Arnold Rissel und Thomas Liesen.  Veranstalter: POM  Ort: Hindenburgstraße 12a, Zeit: 20 – 24 Uhr

Geänderte Standorte

Aufgrund einer Doppelbelegung des Vaßbendersaales musste leider für drei Künstler der diesjährigen Nacht der Kultur ein Ausweichstandort gefunden werden. Die Künstler sind am Samstag in folgenden Räumen zu finden:

  • Karola Krämer – Marktlücke im Alten Gemeindehaus an der Stadtkirche
  • Hannelore Hannes & Kunstverein Wermelskirchen – Gemeindesaal des Alten Gemeindehauses an der Stadtkirche.

5 ”Flachwitzeabend – Logik, Humor und Magie“.

Wenn zwei magische Mentalisten und ein lustiger Künstler zusammen  treffen, dann verschwimmen hin und wieder die Grenzen  zwischen Logik, Humor und Magie. In der ErlebBar in der  Hindenburgstraße laden Thomas Willis, Sven Combs und Jonas  Didjurgis zu einem verrückten Flachwitzeabend bei dem Lacher  und leckeres Remscheider Bier garantiert sind!  Veranstalter: ErlebBar  Ort: Hindenburgstraße. 8, Zeit: 17 – 24 Uhr (Flachwitze von 20-23 Uhr)

6 ”Beatles & Co. – Eine Reise durch die 50er und 60er Jahre“.

Wir entführen Sie auf eine Reise in die angesagten Songs der  50er und 60er Jahre mit Acoustic Gitarrensound und Gänsehautfeeling.  Mitsingen ist unbedingt erwünscht!  Veranstalter: LebensArt  Ort: Hindenburgstraße 57, Zeit: 18 – 23 Uhr

7 ”Offene Textilkunst Werkstatt“.

Die Textilkünstlerin Annette Valtl demonstriert wie ein Quilt  entsteht und zeigt ihre neusten Werke.  Veranstalter: Annette Valtl Quiltstation  Ort: Hindenburgstraße 134, Zeit: 16 – 22 Uhr

8 ”Schreinerei Bach auf Abwegen“.

Knallerabend im SPAN-AB-HUB  DJ“Der Schmidt“legt auf  Die Freedes Bochum Musikspektakel live  ca. 19.30 Uhr: Dönekes in Remscheider Platt  ca. 22.00Uhr: Poleldance: sportlicher Stangentanz  mit Spezialeffekten  Ausstellungsobjekte bergischer Künstler  Leckeres Essen aus Pippos Wohnküche  Bier vom Remscheider Bräu usw.  Neue Sanitäranlagen u. a. mit Damenurinal + Klöntüre  Veranstalter: H. und J. Bach  Ort: Schützenstraße 48, Zeit: 18 Uhr – Ende offen.

9 ”Firedancer“

Die Gruppe FIREDANCER präsentiert eine internationale Spitzen-  Show rund um das Element Feuer. Pünktlich zur kalten Zeit  heizen die Artisten und Artistinnen Ihrem Publikum mit einer  spektakulären Show ordentlich ein. Choreografien, die in Tempo  und Feuerakrobatik neue Maßstäbe setzen. Aber nicht nur Feuerliebhaber  kommen auf ihre Kosten. Lassen Sie sich auch von  einer atemberaubenden Licht-und Lasershow verzaubern.  Veranstalter: Stadt Remscheid  Ort: Theodor-Heuss-Platz 1, Zeit: zu jeder vollen Stunde: 19 – 22 Uhr

10 ”Countrymusic and more“ – T. J. Andrews live

T.J. Andrews ausgezeichnet mit dem Fachmedienpreis in der  Kategorie „Country“, wird an diesem Abend Songs von Johnny  Cash, Elvis Presley, uva. der Countryszene, Rock ‘n‘ Roll oder  Oldie Szene dem Publikum näher bringen.  Veranstalter: Grüne Gans  Ort: Theodor-Heuss-Platz 9, Zeit: 20 - 23 Uhr

11 ”Andrea Berg Double Annelie Michel“

Im Jahr 1999 startete Annelie ihre professionelle Soloshow als  Andrea Berg Double Annelie Michel.  Mit Herz und Gefühl und unverwechselbarer Stimme verzaubert  sie ihr Publikum. Ihr Zitat: „Für mich gibt es kein schöneres Gefühl,  als auf der Bühne zu stehen, Andrea Berg Lieder zu singen  und damit Menschen glücklich zu machen.“  Seit dem Jahr 2011 kombiniert sie ihre Show mit eigenen Liedern,  die sehr erfolgreich beim Publikum ankommen.  Veranstalter: Barista  Ort: Theodor-Heuss-Platz 2a, Zeit: 20 – Ende offen.

12 ”Los Dos Y Compañeros & Bergische Symphoniker“

Dieses Jahr kehren Bekannte zurück: Die bayrische Kultband  „Los Dos Y Compañeros“ (Foto) hat vor über 20 Jahren erstmals angefangen,  kubanische Musik mit bayrischer Mundart zu mixen.  Sie erwartet eine charmante Kombo, die im Oberpfälzer Dialekt  die Aufs und Abs des Lebens besingt. Sehr lässig, sehr tanzbar,  hoch musikalisch! Selbstverständlich darf auch unser Orchester,  die Bergischen Symphoniker, nicht fehlen.  Für das leibliche Wohl unserer Gäste sorgt Salvatore Lerose mit  seinem Team.  Veranstalter: Teo Otto Theater  Ort: Konrad-Adenauer-Straße 31-33,  Zeit: 19 Uhr

13 ”MundART im KulturBus 2017“

Live-Akustik, Musik, Gesang mit Poetry mit:  MOMO: Gesang, Cello, Klavier, LyricPop  HENNING HANTELMANN: Gitarre, Gesang, SingerSongwriter  JAN MÖBUS: Poetry und Hip Hop  In diesem Jahr nutzen wir einen großen Gelenkbus für unser  Angebot.  Veranstalter: Stadtwerke Remscheid GmbH  Ort: Konrad-Adenauer-Straße,  Haltestelle Allee Center, Bussteig B2,  Zeit: 18 – 24 Uhr

14 ”Orientalische Nacht“.

Das Kommunale Bildungszentrum lädt zur Orientalischen  Nacht - mit folgenden Angeboten: Cemal Yildirim: Alevitische  Musik, Carmen Drees: Orientalische Märchen, Deutsch-arabische  Lesung, Auftrittsgruppe der VHS: Orientalischer Tanz, Film  „Erzähl mir was“ (Die Welle e.V.), Bilderbuchkino in vielen Sprachen,  Speisen und Getränke, kostenloser Schnupperausweis der  Bibliothek.  Veranstalter: Kommunales Bildungszentrum Remscheid  Ort: Scharffstraße 4-6, Zeit: 19 – 23 Uhr,  Kinder- und Jugendbibliothek: 18 – 19 Uhr  .

15 ”Installation aus Licht, Ton, Effekten und Technik“

Dirk Brügelmann uns sein Team der Noise Toys Veranstaltungstechnik  haben die Scharffstraße 3 über viele Jahre hinweg  mit hochwertiger Technik durch die nacht der Kultur begleitet.  Deswegen bedankt sich die Scharffstraße 3 in diesem Jahr  beim gesamten Team der Noise Toys Veranstaltungstechnik und  bietet ihr die Plattform von 19 – 22 Uhr ein regelrechtes  Feuerwerk aus Licht, Ton, Showeffekten und Technik abzubrennen  und ihr Können in einer Show der Superlative unter Beweis  zu stellen.  Veranstalter: Blumen Wehberg / bel etage  Ort: Scharffstraße 3, Zeit: 19 – 22 Uhr

16 ”ACAJA meets Sweets im Café Sahnetörtchen“.

Wir freuen uns das Duo ACAJA in unserer gemütlichen Atmosphäre  begrüßen zu dürfen!  ACAJA sind Jane Mende und Carsten Auf dem Kampe - Zusammen  rocken Sie das Sahnetörtchen mit Songs aus den  letzten vier Jahrzehnten.  Für das leibliche Wohl wird gesorgt.  Veranstalter: Café Sahnetörtchen  Ort: Scharffstraße 3, Zeit: Beginn: 19 und 21 Uhr

17 ”Holzskulpturen“.

In der Goldschmiede von Frank Niebch wird den Besuchern zur  Nacht der Kultur eine Ausstellung seiner selbst angefertigen  Holzskulpturen präsentiert.  Veranstalter: Goldschmiede Frank Niebch  Ort: Scharffstraße 2, Zeit: 18 - 23 Uhr

18 ”daCapo“ – Hits und Oldies der Rock- und Pop-Szene.

daCapo – Wuppertal ist eine Live-Band, die 1998 gegründet  wurde und sich im Großraum Wuppertal einen Namen durch  ihre publikumsnahen Auftritte gemacht hat. Die Band besteht  aus sechs hochmotivierten und engagierten Amateuren, ..., die  ihren Anhängern und Fans eine authentische Konzertatmosphäre  vermitteln. Die musikalischen Vorbilder werden dabei nicht  einfach nur kopiert, sondern mit der gegebenen Instrumentation  neu arrangiert und interpretiert. Das aktuelle Repertoire  enthält sowohl bekannte Hits und Oldies der Rock- und Pop  Szene, aber auch seltener gespielte Stücke, die einfach Spaß  machen, zum Mitmachen animieren oder zum aufmerksamen  Zuhören bewegen.  Veranstalter: SPZ-Remscheid  Ort: Konrad-Adenauer-Straße 2-4,  Zeit: 20 – 23 Uhr

19 ”Ausstellung“.

Ausstellung mit neuen Arbeiten auf Leinwand von Gerd Wroblowski  sowie Aquarellen und Grafiken von Klaus Fußmann.  Veranstalter: Galerie Wroblowski  Ort: Alleestraße 83, Zeit: 17 – 23 Uhr

20 ”Grüße aus dem Bergischen Denglish-Land“.  Die deutsche Sprache wird durch das Englische aus immer mehr  Bereichen des modernen Lebens verdrängt und zunehmend  für gesellschaftspolitische Ziele umgeformt. Die Regionalgruppe  Bergisch-Land im Verein Deutsche Sprache wird die Besucher  durch Vorträge, Wortspiele, Plakate u.a. anregen, sich Gedanken  über die deutsche Sprache zu machen.  Veranstalter: Verein Deutsche Sprache e.V.  Ort: Geschäftsstelle der FDP, Alleestraße 108,  Zeit: 18 – 22 Uhr

21 ”Symbole in der Kunst und in der Freimaurerei“.

Wie Symbole in der Kunst eingesetzt werden können, zeigt  die Loge „Zur Stadt auf dem Berge“ in einer Ausstellung mit  Werken von Otmar Alt (Hamm) und Gudrun Fürst (Remscheid).  Dem werden freimaurerische Symbole und Ritualgegenstände  gegenüber gestellt und erläutert. Um 19, 20 und 21 Uhr  hält der Meister vom Stuhl der Loge Vorträge zum Thema „Die  Freimaurerei und ihre Symbole“.  Veranstalter: Johannisloge „Zur Stadt auf dem Berge“  Ort: Logenhaus Wilhelm-Schuy-Straße 3,  Zeit: 18 – 23 Uhr

22 ”Acrybilder querbeet“.

Inspiriert von ihrem Vater, malt die 76-jährige passionierte Hobbykünstlerin  Hannelore Hannes Motive von Marilyn Monroe über  Charlie Chaplin bis hin zu Monet – erlaubt ist, was gefällt!  Veranstalter: Hannelore Hannes  Ort: Vaßbendersaal, Ambrosius-Vaßbender-Platz 1,  Zeit: 18 – 24 Uhr

23 ”Ich mach’ das mit links“.  Nein, ich mache die diesjährige Ausstellung nicht „mal eben, so  nebenbei“! Aber ein Handicap zwingt mich dazu nur die linke  Hand zu benutzen.  Eines meiner länger geplanten - jetzt äußerst passenden -  Installationen ist „Der Mensch im Handschuh“.  Lassen Sie sich durch weitere Objektkunst zu neuen Wahrnehmungen  inspirieren, seien Sie willkommen!  Veranstalter: Karola Krämer  Ort: Vaßbendersaal, Ambrosius-Vaßbender-Platz 1,  Zeit: 18 – 24 Uhr

24 ”Wermelskirchener Vielfalt“.

Der Wermelskirchener Kunstverein, der in diesem Jahr sein  20-jähriges Bestehen feiert, möchte seine Vielfalt an künstlerischer  Gestaltung während der Vaillant Nacht der Kultur  einem breitem Publikum in Remscheid präsentieren.  Der Verein, mit über 100 Mitgliedern in dem ca. 40 Künstler  aktiv sind, hat bereits in der Vergangenheit mit vielen Ausstellungen  und Aktionen für Furore in der regionalen Kunstszene  gesorgt.  Ausstellungen u.a. mit Günther Grass und Armin Müller-Stahl  sowie Marc Chagall sind dabei besonders erwähnenswert  Veranstalter: Kunstverein Wermelskirchen  Ort: Vaßbendersaal, Ambrosius-Vaßbender-Platz 1,  Zeit: 17 – 24 Uhr

25 ”Für Auge und Ohr“.

Das Programm für Auge und Ohr wird in ökumenischer Verbundenheit  aufgeteilt. Einen Teil hören und sehen Sie in der Kirche  „St. Suitbertus“, einen Teil in der Stadtkirche.  Auge: Ausstellung zum Reformationsjubiläum über Martin  Luther und sein Umfeld.  Ohr: Psalm, Protest und Poesie – Vokalmusik um Luther. Die  Zuhörenden erleben ein Konzert voller musikalischer Kontraste  und spannender Auseinandersetzungen mit dem Menschen und  Theologen Martin Luther.  18.30 Uhr: Kirche St. Suitbertus, Ausstellungseröffnung mit Musik  19.30 Uhr: Evangelische Stadtkirche, Konzert Opella Nova (1. Teil)  21 Uhr: Kirche St. Suitbertus, Konzert Opella Nova (2. Teil)  22 Uhr: Evangelische Stadtkirche, Musik zur Ausstellung  24 Uhr: Kirche St. Suitbertus, Medidatives Nachtgebet  Veranstalter: Pfarrei St. Suitbertus  Ort: Kirche St. Suitbertus, Papenberger Straße 14b  und ev. Stadtkirche Remscheid,  Alte Bismarckstraße 6, Zeit: 18 – 24 Uhr

26 ”Unsere Erinnerung“.  Bilder aus der Vergangenheit.  Veranstalter: Italienische Mission Remscheid  Ort: Johanneshaus Papenberger Straße 14b,  Zeit: 17 – 23 Uhr

27 ”Design im vis-a-vis“.

EFFI (Eva Zimmerbeutel) designt Interieur-Textilien und textile  Produkte. In ihrem neugegründeten Studio EFFI HOME COUTURE  in Remscheid werden Wandteppiche, Teppiche und Kissen  aus nachhaltigen Materialien mit der Hand gefertigt. Via Biophillic  Designgrundlagen bringen EFFI’s Produkte die Natur zurück in  urbane Räume und bereichern diese mit natürlichen Materialien,  Mustern und Farben. Bei der Nacht der Kultur präsentiert sie  eine Auswahl ihrer Designs in besonderem Ambiente im vis-avis.  Veranstalter: EFFI HOME COUTURE  Ort: Alte Bismarckstraße 12-16, Zeit: 18 – 01 Uhr

28 ”Michael Fleischmann – eine besondere Fotoausstellung“.

Wie sieht Remscheid aus der Sicht eines Ur-Remscheiders aus,  den fast alle kennen und der fast alles kennt?  Seit Monaten dokumentiert Michael Fleischmann seine Heimatstadt  mit seiner Kamera, ganz unterschiedliche Orte, ganz  unterschiedliche Menschen bis hin zum Oberbürgermeister…und  zeichnet ein sehr persönliches Bild.  Eine Ausstellung teils großformatiger Schwarz-Weiß-Fotografien,  eines interessanten Menschen, der viele Geschichten zu  erzählen hat.  Umrandet wird die Ausstellung mit einem Beitrag der Band  „BalandaBeat“.  Veranstalter: Stadtteil e.V.  Ort: Der Neue Lindenhof, Honsberger Straße 38,  42857 Remscheid  Zeit: 19.30 – 22.30 Uhr

29 ”Vom Zauber der Verwandlung – Eine künstlerisch-liebe  volle Schatzsuche“ – von und mit Martin König“.

Eva Koch aus Ratingen zeigt ihre Impressionen von Landschaften.  Ab 22 Uhr für Schlaflose: Martin König, der Burscheider Sozialpädagoge,  Dichter und UNICEF-Beauftragter lädt dazu ein,  hellwach seinen poetischen Liebesgedichten und lyrischen Betrachtungen  zur Kunst zu folgen. Dabei geht es um ganz normale  Dinge und Beobachtungen, überspitzt und überzeichnet mit  einem humoristischen Augenzwinkern vorgetragen. Er will nicht  nur die Welt der Kinder wieder auf die Beine stellen.  Veranstalter: Ins Blaue – Tessa Ziemßen  Ort: Siemensstraße 19, 42857 Remscheid  Zeit: 18 – 23 Uhr

30 ”C u t s“ / Ver-Puppen / Einsichten.

Ab 19 Uhr gehen Miriam Bathe und Krzysztof Burdzy mit  einer Tanz- und Klangperformance in Interaktion mit der Installation  „C u t s“ / Ver-Puppen / Einsichten der Künstlerin Daphna  Koll. Ab 20.15 Uhr Torsten Kelsch – Autorenlesung: Lyrik.  Veranstalter: Ins Blaue – Art Gallery  Ort: Siemensstraße 21, 42857 Remscheid  Zeit: 18 – 22 Uhr

31 ”Ministerium für harte Kultur“

Das Ministerium für harte Kultur lädt ein zu Kaffee und Waffeln.  Wir klönen über harte Dinge wie Remscheid und Zukunft.  Veranstalter: Ministerium für harte Kultur / Initiative Ins Blaue /  Tobias Löhde  Ort: Siemensstraße 27a, 42857 Remscheid  Zeit: 18 – 24 Uhr

32 ”das kombinat“.  programm für den abend:  - ein acoustic set der remscheider band „grenzenlos frei“  - acoustic jam session für „jeder-frau-mann“  an diesem abend wird „das kombinat“ alle musikalischen events  aufnehmen…  Veranstalter: Ins Blaue – das kombinat  Ort: Halskestraße 30, 42857 Remscheid  Zeit: 18 – 22 Uhr

33 ”NEU: Freie ACCADEMIA – Honsberg“.

Nacht der offenen Tür mit Arbeiten der Künstler Dorota Feicht  und Thomas Hoffmann. Möglichkeit sich über das Programm  der „freien ACCADEMIA“ zu informieren, reinzuschnuppern und  die Dozenten kennenzulernen.  Veranstalter: freie ACCADEMIA Honsberg  Ort: Halskestraße 24, 42857 Remscheid  Zeit: 15 Uhr – Ende offen

34 ”Bewegende Verbindung“.

Seine künstlerische Außeninstallation stellt eine optisch lineare  und kinetische Verknüpfung zwischen zwei kulturellen Orten am  Honsberg her, die optisch den kreativen Energiefluss darzustellen  versucht. In seinem Atelier zeigt der Künstler Malerei und  Fotografie.  Veranstalter: Ins Blaue – Christian Ose  Ort: Halskestraße 30, 42857 Remscheid  Zeit: 18 – 22 Uhr

35 ”Kunst, Kultur und Kreativität“.

Seit 2011 male ich mit einer jungen Frau, die durch einen Unfall  körperlich stark beeinträchtigt wurde. Sehr talentiert und  lebensfroh macht Andrea Weyand nun „die Sachen mit links“.  Als Gastkünstlerin in meinem Atelier freut sie sich auf ihre erste  Ausstellung.  Veranstalter: Ins Blaue – Claudia Fey  Ort: Halskestraße 30, 42857 Remscheid  Zeit: 15 – 22 Uhr  .  36 ”Fotoexkursion Graffitiland Honsberg & Fotoschau“  Fototripp durchs Graffitiland Honsberg  15 Uhr: Treffpunkt Fototripp  Bis 22 Uhr: Fotoschau mit „Gutlicht Themen“  Veranstalter: Ins Blaue – Hans Georg Müller  Ort: Halskestraße 30, 42857 Remscheid  Zeit: 15 – 23 Uhr

37 ”Fotoschau ”Der Blick zum Hof“.

Bei gutem Wetter jeden Morgen – wem gibt er Zeichen –  Stauballergie – Meditation – immer freundlich  Veranstalter: Ins Blaue – Fotoetage Maria Müller  Ort: Halskestraße 30, 42859 Remscheid  Zeit: 23 Uhr - Ende offen

38 ”Führung im historischen Kinobunker Honsberg“.

Wir möchten unsere Besucher zu einer Zeitreise einladen. Am  Beispiel der wechselvollen Geschichte des Gebäudes erzählen  wir Ihnen über Luftkrieg und Luftschutz 1914-45, sowie über die  Nachkriegszeit in den 1950er Jahren. Sie werden tausende zeitgenössische  Ausstellungsstücke sehen.  Veranstalter: Museumsverein Kinobunker Remscheid e.V.  Ort: Humboldstr. 8, 42857 Remscheid  Zeit: 15 – 17 Uhr und 17.30 – 19.30 Uhr  Anmeldung: telefonisch unter: 02 02 / 28 38 697  Eintritt: zehn €

39 ”Kunst unter’m Regenbogen“.

Acrylmalerei und Collagen.  Veranstalter: Elke Schumacher  Ort: Alleestraße 26, Zeit: 17 – 24 Uhr

40 ”Fotokunst ”Modern Tales“ & Live music von ”no wow“.

Der aktuelle Werkszyklus der Fotografin Anke Dörschlen und der  Designerin Patricia de Zutter tragt den Titel „Modern Tales“ und  entführt mit prachtvoller Ästhetik und großem Detailreichtum  in fantastische, mysteriöse Assoziationswelten.  Durch digitale  Bearbeitung verschmelzen in  den Werken Fotografie, Malerei,  Grafik, Illustration und materialisieren  sich in Form großformatiger  Fotodrucke hinter Acrylglas.  Sowie: Lo-Fi Trash Blues/Garage  Rock aus Enschede, NL. Sie  erschaffen bizarre-surrealistische Bilder und kombinieren diese  mit dem direkten, rauen Sound wie man ihn von den Kills oder  den Black Keys gewohnt ist.  Veranstalter: Bergische Oldtimer Schmiede Klaus Klassik  Ort: Menninghauser Straße 50, 42859 Remscheid  Zeit: 18 – 01 Uhr  Der Bulli-Shuttle von Klaus Klassik pendelt zwischen 18 und  24 Uhr, Abfahrt Parkbucht Teo Otto Theater.

Stadtwerke  Remscheid  Einfach mobil. MundART  im  KulturBus.

Was: Live-Akustik, Gesang, Poetry und Hip Hop.  Wer: MOMO, Henning Hantelmann, Jan Möbus.  Wann: von 18 bis 0 Uhr.  Wo: Haltestelle Allee-Center, Bussteig B2 .

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!