Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Arbeit Remscheid erstmals mit Adventsmarkt

Ralf Barsties, Geschäftsführer der gemeinnützigen Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Arbeit Remscheid, freute sich gestern wie Bolle. Zum ersten Mal gehörte die gGmbH in diesem Jahr zu den zahlreichen Veranstaltern kleinerer und größer ideeller Weihnachtsmärkte und -basare in Remscheid, und prompt drängten sich in den Werkstätten an der Freiheitstraße zwischen 12 bis 19 Uhr die Besucherinnen und Besucher. Und sie besichtigten die ausgestellten Produkte nicht nur, sondern kauften sie auch. Das freute die Mitarbeiter/-innen und Teilnehmer-/innen natürlich besonders. Zum Beispiel handgefertigte Weihnachtsdeko aus unterschiedlichen Materialien, Originelles und Praktisches aus Stoff aus der Nähstube des Sozialkaufhauses, und hausgemachte Gelees und Konfitüren von der „Produktionsschule Catering & Eingemachtes“, die mit „winterlichem Eintopf“, Waffeln, Lebkuchen und Getränken für das leibliche Wohl sorgt. Der Erfolg dieses Adventsmarktes ließ Ralf Barsties hoffen, dass daraus eine feste Einrichtung werden könnte.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Wolfgang Rau am :

Dieser Weihnachtsmarkt war wirklich überzeugend. Die "Werkstatt"-Atmosphäre, das kulinarische Angebot mit u. a. Kartoffelsuppe, dem besonders erwähnenswerten selbst produzierten Lebkucheneis - top. Ein kreatives Angebot mit einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis und freundliche Mitarbeiter machten den Besuch zu einem Erlebnis. Das Ganze ist es auf jeden Fall wert wiederholt zuwerden. Danke an alle Beteiligten, auch wenn ich mehr Geld als geplant ausgegeben habe. ;-)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!