Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Grundsteinlegung war heute vor fünf Jahren

 

 

Am 25. Januar 2013 begann der Abbruch der alten Moscheeräume der DITIB-Gemeinde an der Weststraße, Ecke Papenberger Straße. Am 2. Februar 2014, heute vor vier Jahren, war der Parkplatz neben der Baustelle schwarz vor Menschen, als dort in Anwesenheit von NRW-Arbeits- und Sozialminister Guntram Schneider die Grundsteinlegung für die neue Moschee der Türkisch Islamische Gemeinde zu Remscheid e.V. erfolgte. Mit dabei Oberbürgermeisterin Beate Wilding, die Wuppertaler Polizeipräsidentin Birgitta Radermacher, Vertreter der christlichen Gemeinden in Remscheid und der jüdischen Gemeinde Wuppertal, Landtagsabgeordnete und Ratsmitglieder aus allen Parteien. Der Waterbölles veröffentlichte damals auf YouTube einen zweiteiligen Film (Gesamtlänge 35':38''). Wie die Moschee eines Tages aussehen soll, zeigt seit vier Jahren im Internet eine Animation der Architekten, siehe http://tinyurl.com/d4mgj7t. Fertig ist die Moschee bis heute allerdings noch nicht. Das liegt zum einen an finanziellen Fragen und Problemen sowie langwierigen Verhandlungen mit der Bezirksregierung und der Stadt Remscheid über Fördermöglichkeiten, aber auch personellen Differenzen im Vorstand des Moscheevereins.

Am 10. Dezember wandte sich der Waterbölles per E-Mail an den bisherigen Vorsitzenden des Remscheider DITIB-Vereins, Himmet Ertürk, und fragte nach, ob die für den 8. Dezember angekündigte Wahl eines neuen Vorstands erfolgt sei. Ein eine Antwort hat der Waterbölles bis heute nicht erhalten.
Recherchen des Waterbölles ergaben: Die Wahl des neuen DITIB-Vorstandes fand tatsächlich Anfang Dezember 2017 statt. Zum Vorsitzenden wurde Metin Göcer gewählt, seit Mai 2014 Mitglied des Remscheider Integrationsrates, damals Kandidat  der Liste TÜRK DERNEKLER BIRLIGI.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!