Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Umgehung Bergisch Born aufgeschoben

Pressemitteilung der SPD

Die Pläne zur B51n in Bergisch Born wird in diesem Jahr in Düsseldorf niemand in die Hand nehmen. Sven Wolf, Fraktionsvorsitzender der SPD: „Derzeit wird nur die B 237 in Hückeswagen gemäß aktuellem Arbeitsprogramm 2018 des Ministeriums für Verkehr in diesem Jahr weitergeplant. Die B51n in Bergisch Born wird nicht erwähnt.“

Der Arbeitsplan soll einen konkreten Überblick über den aktuellen Planungsstand am Ende eines Jahres sowie einen konkreten Ausblick auf die Arbeitsplanung im kommenden Jahr geben. Dieses Vorgehen sei neu und solle Grundlage für ein verbessertes Projektmanagement sein, erläutert das Ministerium. Sven Wolf: „Diese Aussage zugrundgelegt bedeutet es im Umkehrschluss, dass in diesem Jahr niemand im Landesbetrieb Straßen NRW an die Planungen für die Umgehung in Bergisch Born also die B 51n Hand anlegen wird. Jetzt erst recht müssen wir die Remscheider Ideen voranbringen, dass Gleisdreieck zu erschließen und die Verkehrsprobleme selber zu entschärfen. Wenig Hoffnung auf einen kurzfristigen Bau der B51n können wir auch daraus schöpfen, dass die Maßnahme an erster Stelle der vordringlichen Bedarfsmaßnahmen (ohne Engpassbeseitigung) im Regierungsbezirk Düsseldorf gelistet wird. Dazu heißt es nämlich im Bericht weiter: ‚Eine Konkretisierung der einzelnen Projekte wird abhängig von den zur Verfügung stehenden Planungskapazitäten (!) in den jeweiligen Regionen über die jährlich aktualisierten Arbeitsprogramme vorgenommen‘.“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!