Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

De Güös vam Klärchen

Dat Klärchen hat wiar wat jemakt. Für en paar Weeken har ech enn Aanruop vam Angelverein jekregen. De Güös han am Water drei Eier affjeleit, evver jenau do wo die Angeln wuolen. Ob ech die affhollen wual, för enn ordentleche Portion Schmeerbrei för den Kaal. Jo datt han ech dann och jemakt.

Datt woaren Eier van de Kanada-Guos. Staatse Dier sind datt, evver em Bergesche nit tehiemen. För de Brodpann woaren de Eier völl te schad. Ech han joo in de Katekomben en Inkubator tum utbruoden. Ech han se ess do drin jedonn unn bin seit enn paar Weeken am bruoten. Ech mut se drehen un wässern un och moals affküahlen looten. Ob ett jett gitt, datt glüaf ech nit, bim durchleuchten, datt hitt schieren, sin ech nix. Am 28. Dag suolen se schlüppen. Na ja wenn ett nix geit, dann es ett su wie ett ess. Obwohl datt wür för mianen Gaaren nett, dann gütt ett nich miar so föll Schneelen emm Schloot.  Ess affwaaren watt datt gütt.

Mett ussern nieuen Nachbarn ess och jett schwierig. Die dälwen türkisch unn hand völl Besüök am Weekenend. Jetzt woaren see bie demm Weeder och emm Gaaren und wuolen grellen. Datt woar enn Gedüöns, do hand se iarschtemol enn paar Deckenpaneelen verstookt und später dodrob jegrillt. Ech wuol grad watt röberruopen, ob se och noch de aulen Socken vam Kaal mett verstooken wuolen, datt jütt noch miar Qualm und Galm noo Stenkkees. De Möschen fallen jetzt schon duot vam Buam bie demm Daump denn se maaken. Evver de mian Jong de Pitter seet, sinn still, lott se in Ruah, datt hüart och gliek opp. Sinn nitt so büos zu de nieuen Nachbarn, die müaten sech noch einfinden, die mianen datt nech schleit.

Ech bin evver och in letzter Tied arch nerwös. Ech schloop schleit, hann völl Kopp-Piene unn binn am kräntefießen. De Kaal hätt dodrunger de liaden. Wenn ech wiar rechteg in Fahrt bönn, dann seet he emmer,  wenn dee „Darth Vader“ de schwatte Keärl vam Starwars owens een ett Bedde giat, dann kiekt he iarschtmol noo, opp du doo drunger liass.

Evver bald sin Feregen för dat Klärchen un den Kaal. Es giat an de See. Irgendwo bie Cuxhaven ech har ett vergieaten wie ett hitt. Unn wenn de Güös schon do sinn,  nemm wiar se ienfach mett.

Bös strackes önker Klärchen

_________________________________________

 Güös/Gänse, Brodpann/Bratpfanne, Schneelen/Schnecken, Schloot/Salat, dälwen/schwätzen, verstooken/verbrennen, Möschen/Spatzen, Daump/Dampf/Qualm, kräntefießen/nörgeln, Feregen/Urlaub,

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!