Skip to content

Remscheider Sommer 2019 startet am 24. Mai

Foto: Stadt Remscheid Pressemitteilung der Stadt Remscheid

In der Konzertmuschel im Stadtpark. Der „Remscheider Sommer“ umfasst in diesem Jahr insgesamt neunzehn Veranstaltungen in der Konzertmuschel im Remscheider Stadtpark. Die Veranstaltungsreihe startet am Freitag, 24. Mai, mit dem inzwischen 7. Park-Food Festival; das Hotel-Restaurant Kromberg richtet es in Kooperation mit der Stadt Remscheid bis einschließlich 25. Mai auf dem Stadtparkgelände aus.
Bis zum 21. September gibt es sonntags in der Konzertmuschel ein kostenfreies Programm für die ganze Familie. Möglich macht das die großzügige Unterstützung der Remscheider Sparkassen-Stiftung. In den Sommerferien richten sich die Veranstaltungen gezielt an Kinder und ihre Familien. Ansonsten reicht das musikalische Angebot von Gospel über Jazz bis hin zu Swing und Balkan-Musik. Nach dem beliebten Housepark Open Air House Festival Anfang Juni ist am ersten Septemberwochenende erneut die Knallfabrik mit den Veranstaltungen „Der Stadtpark rockt“ und „My Fire Food“ vertreten. Neu beim Remscheider Sommer ist das „1. Remscheider Park Food Oktober Festival“ (13. - 15.9.). Das von der AGOT und der Kraftstation veranstaltete Musikfestival „RS UNITED“ am 21. September schließt die Veranstaltungsreihe ab. Also Picknickdecke und Korb einpacken und auf in den schönen Remscheider Stadtpark! Zu allen Veranstaltungen des „Remscheider Sommer“ erhalten Interessierte unter
www.stadtmarketing-remscheid.de.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!