Skip to content

Trecknase: Zweite Bauphase startet heute

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Heute in den frühen Abendstunden wird auf der Kreuzung Trecknase die zweite Baustellenphase vorbereitet. Am Freitagmorgen soll dann der Verkehr in weiten Teilen über fertig gestellte Straßenoberflächen laufen. Das jetzige Umleitungssystem bleibt fast unverändert bestehen. Lediglich die Fahrspuren werden von der alten Fahrbahnoberfläche auf die neu hergestellte Fläche „verlegt“.

Mit der zweiten Bauphase sind auch Änderungen verbunden. Hier die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen im Überblick.

  • Aus Bergisch Born kommend werden die beiden Fahrtrichtungen „Autobahn A1 Remscheid Innenstadt“ nach links und „Ringstraße nach Lennep“ nach rechts beampelt. Bisher galt dort „Vorfahrt gewähren“.
  • Ab Dienstag, 3. Juli, wird der Verkehr aus der Kölner Straße in Richtung Autobahn A1 beziehungsweise in Richtung Bypass wieder möglich. Hier erfolgt ein Einfädeln in den fließenden Verkehr über einen Einfädelungsstreifen. Gleichfalls kann ab dem 3. Juli aus der Ringstraße rechts in die Kölner Straße abgebogen werden.
  • Die Ausfahrt aus der Straße Trecknase auf die Borner Straße beziehungsweise in den Flurweg kann ab Freitag (29.06.) nur noch über eine Spur erfolgen. Denn auch hier wird ein Baufeld eingerichtet, weil Teile der Kreuzung Borner Straße/Trecknase/Flurweg hergestellt werden müssen.  
  • Während der Umbauarbeiten der Baustellenampeln und Schilder am Donnerstagabend (28.06.) beziehungsweise in der Nacht auf Freitag wird der Verkehr Schritt für Schritt umgestellt. Für diese Zeit wird um erhöhte Aufmerksamkeit und äußerste Vorsicht im Baustellenbereich gebeten.
  • Die neue Bushaltestelle auf der Borner Straße vor der Autowaschanlage in Fahrtrichtung Lennep wird ab Freitag (29.06.) in Betrieb genommen.
  • Die provisorische Bushaltestelle auf der Ringstraße Höhe Leverkuser Straße in Richtung Lennep bleibt erhalten.
  • Da die Ausfahrt aus der Kölner Straße wieder möglich ist, fahren die Busse wieder in Richtung Remscheid und Bergisch Born über die Kölner Straße.  
  • Über Änderungen im Busfahrplan informieren die Stadtwerke im Fahrplanaushang.

Alle Verkehrsteilnehmenden werden gebeten, die Baustelle Trecknase vor allem in den ersten Tagen nach der Umstellung der Verkehrsführung mit großer Sorgfalt und Rücksicht zu durchfahren. 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Noch vor Beginn der Herbstferien am 15. Oktober wird an der Trecknase der Verkehr auf allen neuen Fahrspuren fließen. Bis dahin werde die Baustelle aufgelöst sein, kündigte gestern in der Sitzung der Bezirksvertretung Lennep TBR-Chef Michael Zirngiebl an. Das werde es auch mit dem „beliebten Beypass“ Richtung Borner Straße vorbei sein.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!