Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Leider Mangel an geeigneten Bewerbern

Pressemitteilung der bergischen IHK

Fast jeder vierte Ausbildungsbetrieb im Bergischen Städtedreieck findet nicht mehr genug geeignete Bewerber für seine Ausbildungsangebote. Bundesweit ist es sogar jeder dritte Betrieb. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der deutschen Industrie- und Handelskammern (IHK). Das größte Problem sei die fehlende Ausbildungsreife der Bewerber. Insbesondere mangelndes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie das Fehlen elementarer Rechenfertigkeiten wird kritisiert. Auch Sekundärtugenden wie Leistungsbereitschaft, Disziplin, Umgangsformen, Interesse, Aufgeschlossenheit oder Belastbarkeit seien oft nicht vorhanden. Die befragten Unternehmen gaben an, dass sie unter anderem durch betriebliche Nachhilfeangebote und Einstiegsqualifikationen sowie verlängerte Schülerpraktika versuchten, die Defizite bei den Bewerbern zu beheben. Um Azubis zu finden, werben viele Betriebe auch verstärkt um Studienabbrecher und verbessern ihr Marketing. Die Umfrageergebnisse zeigen außerdem, dass für über zwei Drittel der bergischen Unternehmen die IT-Kenntnisse der Jugendlichen in Zukunft ein wichtiges Einstellungskriterium sein werden. Sehr erfreulich ist, dass 87 Prozent der Betriebe mit der Arbeit der Berufsschulen zufrieden oder sogar sehr zufrieden sind. Allerdings wünschen sich die Unternehmen eine verbesserte Kommunikation zwischen ihnen und der Berufsschule. Große Entfernungen zwischen Betrieb und Schule werden zunehmend als Problem eingestuft. An der Umfrage haben sich bundesweit insgesamt 10.335 Unternehmen beteiligt, davon fast 80 aus dem Bezirk der Bergischen IHK.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!