Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

In den Ferien lernbegierig, interessiert und fröhlich

Lernbegierig, interessiert und fröhlich nehmen seit Montag bis zum 26. August täglich von 9 bis 16 Uhr Pavillon des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums 45 neu zugewanderte Jugendliche am „FerienIntensivKurs – Fit in Deutsch“ teil, wie der Waterbölles gestern vor Ort erlebte. In der dritten Auflage ist er  durch enge Zusammenarbeit zwischen dem Kommunalen Integrationszentrum, vertreten durch Christoph Sykulski,  der EMA und dem Trägerverein Die Verlässliche e.V. zustande gekommen, zu 80 Prozent gefördert vom des Ministeriums für Schule und Bildung. Jeweils 1.000 Euro steuerten die Stadtsparkasse Remscheid und die Verlässliche bei, wie deren Geschäftsführer Matthias Spahn heute auf einer Pressekonferenz in der Schule berichtete. Gut investiertes Geld, schließlich gehe es dabei um Zukunft von zugewanderten Jungen und Mädchen, betonte Schuldezernent Thomas Neuhaus. Denn die hänge entscheidend von ihren die Deutschkenntnisse ab.

Der Sommerferienkurs bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse auch in den Ferien weiter zu vertiefen und sie zudem im Alltag anzuwenden. Denn zu diesem Ferienkurs gehören auch Exkursionen, zum Beispiel in den Wuppertaler Zoo. Für viele eine Premiere, wie Lehrerin Anne Wessels dem Waterbölles im Video erzählte. Neben ihr kümmern sich in den beiden Lerngruppen noch ihre EMA-Kolleg/innen Franziska Franciosi, Katja Krempel undf Patrick Gräber um die Schüler/innen, die meisten aus Syrien. Vier kommen im Video ebenfalls zu Wort.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!