Skip to content

15./16.9.: Zweites Hohenhagener Stadtteilfest

Video vom 1. Hohenhagener Stadtteilfest 2016

Nach dem großen Erfolg im Jahre 2016 wird nun, am 15. Und 16. September, am Otto-Lilienthal-Weg auf dem Hohenhagen unter der Federführung des Fördervereins WohnQuartier Hohenhagen e.V. das zweite Hohenhagener Stadtteilfest gefeiert. Vor zwei Jahren, beim ersten Stadtteilfest, hatte es ein dickes Lob für die vielen engagierten Helfer gegeben. Und auch das Wetter hatte mitgespielt. Mit Ständen und Aktionen sind diesmal beteiligt die Ev. Kirchengemeinde, Kita Sedanstraße, Die Wiege, GGS Walther-Hartmann, Wählergemeinschaft WiR, Kita Ahörnchen e.V., Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land, der SPD-Ortsverein Remscheid-Süd, „Treppenhaus & Gartenzaun“, die Bürgerstiftung Remscheid, die GWG Remscheid, das Diakoniecentrum, der Remscheider Turnverein, DRK, THW sowie Christoph Spengler und seiner Band.

Um 12 Uhr wird Bezirksbürgermeister Stefan Grote am Samstag das Fest eröffnen; er führt dann auch durch das Programm, das von 18 bis 22 Uhr mit Tanzmusik der beliebten Coverband " American Pie " (bekannte Hits der 80er und 90er Jahre) endet. Am Sonntag beginnt das Stadtteilfest um 11 Uhr mit einem ökumenischen Familiengottesdienst, musikalisch unterlegt von Christoph Spengler und seiner Band. Von 12 bis 15 Uhr wird dann D.J. Micha mit alten und neuen Hits für musikalische Unterhaltung sorgen. Und auch Speis und Trank werden nicht fehlen (z.B. Kaffee und Kuchen, Crêpes, Waffeln, Currywurst, Popcorn und ein muslimischer Grill).

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!