Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Entwürfe zur Neugestaltung der Innenstadt

Auf der Tagesordnung der Ratssitzung am 27. September steht auch der Gestaltungsleitfaden Innenstadt. Dass er beschlossene Sache ist, ist so gut wie sicher. Denn für die Umsetzung des Konzepts zur Revitalisierung der Innenstadt ist die Vorgabe von Gestaltungsregeln für den öffentlichen Raum ein zentraler Baustein. „Die Stadt Remscheid und die städtischen Töchter sind in diesem Zusammenhang in mehrfacher Hinsicht gefordert“, heißt es im Beschlussentwurf der Verwaltung. „Sie die Aufgabe,  die innerstädtischen Straßen, Wege und Plätze unter Berücksichtigung ihrer besonderen Funktionen so zu gestalten, dass sie einerseits ihre rahmensetzende Funktion als Gestaltungselement gerecht werden und sich andererseits in das äußere Erscheinungsbild der Innenstadt einfügen.“ Der Gestaltungsleitfaden (Konzeption, Gestaltung, Bearbeitung: stadtraum Architektengruppe, Bernd Strey, Sylvia Winkel, Christopher Dierkes, Jens Hoppstädter) soll mit einer umfassenden Bestandsaufnahme des öffentlichen Raums dabei helfen, die Gestaltqualitäten der Innenstadt zu erhalten bzw. weiterzuentwickeln. Dabei gehen die Autoren auch auf Bodenbeläge, Stadtmöbelsystem (Bänke, Abfalleimer, Fahrradbügel und Poller) und Straßenbeleuchtung ein und präsentieren beispielhafte Entwürfe die Gestaltung des öffentlichen Raums – als Vorentwürfe für die einzelnen Planungen.

Die Verwaltung: „Der Gestaltungsleitfaden wird in Zukunft einen Standard für die Gestaltung der Innenstadt festlegen. Die Verwaltung beabsichtigt, die Maßnahmen aus dem Konzept und den Masterplan vorbehaltlich der entsprechenden Beschlüsse der Ratsgremien schrittweise umzusetzen. Hierbei sollen die interessierte Öffentlichkeit und die Politik über den Fortschritt der Planungen informiert werden und die Gelegenheit erhalten, Anregungen und Hinweise zu geben.“ Noch in diesem Jahr sollen – entsprechend dem Konzept zur Revitalisierung der Innenstadt – der Entwurf und die bauliche Umgestaltung von fünf Umgebungsstraßen (Zugänge) zur Innenstadt (Alleestraße) und eine Straße im südlichen Programmgebiet vergeben werden. Dabei handelt es sich um die

  • Scharffstraße,
  • Fastenrathstraße,
  • Wiedenhofstraße,
  • Mandtstraße,
  • Erholungstraße,
  • Fußwegeachse Alte Bismarckstraße und
  • Alte Bismarckstraße.

Der Gestaltungsleiutfaden finden sich im Ratsonformationssystem der Stadt Remscheid unter http://ratsinfo.remscheid.de/sessionnet/bi/getfile.php?id=146219&type=do&

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!