Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

IHK fordert starke Position für Berg. Entwicklungsagentur

Pressemitteilung der Industrie- und Handelskammer

„Die neu gegründete Bergische Entwicklungsagentur ist der Grundstein für ein bergisches Rathaus der Region. Mit ihr wird die Zusammenarbeit im Bergischen Städtedreieck auf eine neue Grundlage gestellt.“ Das betont Friedhelm Sträter, Präsident der Industrie und Handelskammer (IHK) Wuppertal-Solingen-Remscheid, in der am 15. Oktober erschienenen Ausgabe des IHK-Magazins „Bergische Wirtschaft“. Erstmals sei es gelungen, eine Gesellschaft ins Leben zu rufen, in der sowohl die drei bergischen Großstädte, die bergischen Sparkassen als auch die bergische IHK als Gesellschafter mit einer maßgeblichen Beteiligung an den laufenden Kosten der Einrichtung vertreten sind. Außerdem sei so eine vernünftige Verbindung zwischen den erfolgreichen Projekten aus der Regionale 2006 und den hoffentlich bald in die Region fließenden Fördermitteln aus dem Ziel 2-Programm der EU gelungen. mehr...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lothar Kaiser am :

"Bergisches Rathaus"? Ist das nicht ein wenig zu dick aufgetragen, lieber Herr Sträter? Angesichts der Fülle der Aufgaben in einer Kommunalverwaltung ist die Entwicklungsagentur - bei allem Respekt für Henry Beierlorzer - doch gerade mal eine Serviceeinheit.

Chronist am :

"Noch zwei Tigerkäfige und fünf Radwege werden uns nicht wirklich nach vorne bringen", zitierte der RGA in seinem Bericht über die jüngste IHK-Podiumsdiskussion den Wuppertaler Unternehmer Jörg Heynkes. Er hatte sich zur Regionale 2006 geäußert.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!