Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

18. Röntgenlauf startet am Sonntag, 28. Oktober

'Der Röntgenläufer' von Rudolf SchöberleinLäuferinnen und Läufer auf der Schwelmer und auf der Kölner Straße beim Röntgenlauf 2008.  Fotos: Lothar Kaiser50 Biker/innen, 400 Helfer/innen, 14 Remscheider Vereine + LCK Ronsdorf, ATV Hückeswagen , 1.200 Meter Absperrgitter, 10.000 Flatterband, 40.000 Trinkbecher, 2.000 Liter Tee, 150 Liter Cola, 1.900 Bananen, 1.150 Müsliriegel, 700 Marathonschnecken, 5.000 T-Shirts, 2.000 Kleidersäcke, 3 Notfalleinrichtungen, sechs Masseure, 300 Tombola-Preise, 150 Liter isotonische Getränke, 2.800 Medaillen. Bei dieser Aufzählung weiß jeder Läufer / jede Läuferin in Remscheid, um welche sportliche Großveranstaltung es sich handelt. Denn so oder ähnlich wurde sie auch in den zurückliegenden Jahren beschrieben: Die Rede ist vom 18. Röntgenlauf, für den mehr als 4.000 Anmeldungen vorliegen..

Er startet am Sonntag, 28. Oktober, um 8.30 Uhr im Sportzentrum Hackenberg in Lennep. Wobei, wie in den Vorjahren, auch diesmal wieder schon am Samstag von 16 bis 20 Uhr in der Sporthalle 1 bei Pasta-Party, musikalischer Unterhaltung und „Marathonmesse“ (Verkauf) reger Betrieb sein wird.

Rückblick per Video auf den Röntgenlauf 2017.

Bei der Pressekonferenz im Rathaus nannte der Veranstalter die diesjährigen Laufwettbewerbe (in Klammern bis bisherigen Anmeldungen): Bambini 400 Meter (50), Bambini 800 Meter (20), Crosslauf 1,25 Kilometer (28), Crosslauf 2,45 Kilometer (20), Jedermannlauf 5  Kilometer (333), Jedermannlauf 10 Kilometer (151), Halbmarathon (816), Halbmarathon-Walking (43), Halbmarathon Nordic Walking (69), Marathon (135), Ultramarathon (330), Staffellauf (50). Aus europäischen Nachbarländern haben sich bislang angemeldet: Niederlande (7), Schweiz (4), Österreich (9), Frankreich(9), USA (1), Belgien (1), Finnland (1).
Nachfolgend die Uhrzeiten und Standorte für „Anfeuern erwünscht“:

  • 8.30 bis 9.15 Uhr: Schwelmer Straße ab Hausnummer 40 bis Otto Hahn-Str.
  • 8.30 bis 9 Uhr: Alter Markt (Lennep)
  • 8.40 bis 9 Uhr: Pumpenplätzchen (Lennep)
  • 9.20 bis 10 Uhr: Ortschaft Grund, „Eselspfad“ von Grund nach Westen
  • 9.25 bis 10.45 Uhr: Heusiepen, zwischen Westen und Langenhaus
  • 9.35 bis 12 Uhr: Clemenshammer, Halbmarathonziel und Durchlauf der Staffel-, Ultra- und Marathonläufer/innen
  • 9.40 bis 13 Uhr: Fürberg 10
  • 10.20 bis 13.30 Uhr: Wanderparkplatz Tyrol
  • 10.40 bis 15 Uhr: Freibad Eschbachtal
  • 10.50 bis 16 Uhr: Bergisch Born, Bornbacher Straße (Fußballplatz)
  • 11.40 bis 17 Uhr: Rader Straße (Wanderparkplatz unterhalb Durchholz)
  • 12.00 bis 17 Uhr: Sportzentrum Hackenberg, Zieleinlauf Ultraläufer/innen und Staffeln.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Stadt Remscheid am :

Die Laufstrecken des Röntgenlaufs und der Veranstaltungsablauf sind gegenüber den Vorjahren weitgehend unverändert geplant. Also sind auch die Verkehrsregelungen, die sich in den Vorjahren bewährt haben, überwiegend gleich.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!