Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Semesterstart mit 4.000 neuen Studierende

Pressemitteilung der Universität Wuppertal

Rund 4.000 Studierende begannen am Montag ihr Studium an der Bergischen Universität Wuppertal. Insgesamt studieren dort zurzeit mehr als 22.000 junge Menschen. Die Zahl der Erst- und Neueinschreiber liegt damit nach aktuellem Stand etwa auf dem Vorjahresniveau. Die endgültigen Zahlen stehen erst Mitte November fest – nach Abschluss aller Nachrückverfahren. Die in diesem Semester bei den Wuppertaler Studierenden am meisten nachgefragten Fächer sind: Germanistik, Anglistik, Mathematik und Wirtschafswissenschaft.

In einer unterhaltsamen Eröffnungsveranstaltung in der Wuppertaler Uni-Halle wurden die Studienanfängerinnen und -anfänger von Uni-Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Lambert T. Koch, dem Wuppertaler Oberbürgermeister Andreas Mucke sowie zahlreichen Studierenden, Professorinnen und Professoren begrüßt. Auf dem Programm standen außerdem informative Interviews und Kurzfilme sowie schwungvolle Auftritte sowohl von Sängerinnen und Sängern des UNI Chors unter Leitung von Christoph Spengler als auch von Mitgliedern des Hochschulsports unter Leitung von Dr. Anja Steinbacher. Darüber hinaus gab es einen Impulsvortrag zum Thema Forschung von Prof. Dr.-Ing. Fabian Hemmert (Professor für Interface- und User Experience-Design) und einen spannenden Motivationsvortrag von Coach Biyon Kattilathu zum Thema „Reden, die inspirieren“.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!