Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Kunst vom Honsberg jetzt auch in Overath

Per Seilbahn: Kunst in der Endlosschleife“, titelte der Waterbölles am 18. September. Auf den Gondeln der Burger Sesselbahn durften damals die Produkte aus der Aktion "Bergisch Kunst" mit den Künstlern von "Ins Blaue"  zwei Stunden lang in der Endlosschleife  " seilbahnfahren". Nunmehr wurde die Aktion" Bergisch Kunst" der Künstlergruppe 9 und der Aktiven aus der Honsberger Szene im Rathaus von Overath fortgesetzt – für die Remscheider der Gegenbesuch. Overaths Bürgermeister Jörg Weigt würdigte deren Engagement bei der Begrüßung.

Maria Schätzmüller-Lukas (Metall und Glaskunst), Barbara Stewen (Malerei kombiniert mit Fotografie), Klaus Felder (Fotografie), Christoph Felder (Malerei) interpretierten die ausgestellten Arbeiten für die Gruppe 9, Tessa Ziemssen (Malerei) sowie Maria und Hans Georg Müller (Fotografie) die ihren (von Ins Blaue). Alle Aktionen wurden begleitet vom Filmemacher Christoph Felder, der als Einstieg einen kurzen Vorgeschmack seines Films präsentierte. Der fertige Film wird am 22. November im Film-Eck-Kino Wermelskirchen, gezeigt werden. Im Rathaus Overath, Hauptstraße 10, ist die Ausstellung noch bis zum 14. Dezember zu sehen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Ins Blaue, Remscheid / Gruppe Neun, Overath am :

Am nächsten Donnerstag präsentieren wir im Film-Eck Wermelskirchen, Telegrafenstraße 1, gemeinsam die Erstaufführung des Filmes " Wo Kunst entsteht". Der Film von Christoph Felder ist Bestandteil der Reihe Bergisch Kunst (Malerei, Fotografie und Installation), gefördert von der Regionalen Kulturpolitik. 2019 wird das Projekt mit den Themenbereichen Literatur, Theater und Musik fortgeführt. Das Kino Film-Eck in Wermelskirchen wurde als Aufführungsort gewählt, da es auf dem Weg zwischen Remscheid und Overath liegt und als traditionsreiches Kino definitiv auch zur Kultur im Bergischen gehört. (Katja Wickert)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!