Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Remscheid macht mit bei der „Nacht der Bibliotheken“

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Bereits zum zweiten Mal findet in Nordrhein-Westfalen eine Nacht der Bibliotheken statt. Am Freitag, 26. Oktober, wollen mehr als 200 Bibliotheken mit rund 1000 Aktionen dem diesjährigen Motto gerecht werden: „Bibliotheken sind mordsspannend!“ Schirmherrin der vom Verband der Bibliotheken in Nordrhein-Westfalen organisierten Aktion ist Christina Rau, die Frau des früheren Bundespräsidenten. Die Zentralbibliothek Remscheid, Scharffstraße 4 – 6, hält ihre Türen an diesem Abend - über die normalen Öffnungszeiten hinaus - von 19 bis etwa 22:30 Uhr geöffnet und bietet in dieser Zeit Beratung und vollen Ausleihbetrieb in allen Abteilungen. Die Bücher der diesjährigen Kinder- und Jugendbuchausstellung können im Laufe des Abends entliehen werden. Ein Bücherflohmarkt bietet die Gelegenheit, spannende Lektüre günstig zu erwerben. Die Krimiagentur Sabine Rehbein hat eine mysteriöse Tatort-Szenerie arrangiert und eine Hintergrundgeschichte entworfen - wer dem Täter auf die Spur kommt, kann u.a. zwei Karten für ein „Mörderisches Dinner“ gewinnen.

Der Höhepunkt des Abends wird die multimediale Collage „Türkischrot“ sein. Basierend auf dem gleichnamigen erfolgreichen historischen Roman von Christiane Giebiec erzählen Caroline Keufen und Olaf Reitz eindringlich den spannenden Kriminalroman, der die Zeit der Frühindustrialisierung in der Bergischen Region lebendig werden lässt. Die Akkordeonistin Ute Völker schafft mit ihren Klangflächen eine Form von live gespielter Filmmusik.

Ein weiteres attraktives Angebot ist die „Happy Hour“ von 21:30 - 22:30 Uhr, während der alle Medien kostenlos ausgeliehen werden können. Dieses Angebot gilt übrigens auch für Bibliotheksbesucherinnen und Bibliotheksbesucher, die noch keinen Bibliotheksausweis haben: auch sie können - nach Anmeldung mit einem Lichtbildausweis - in dieser Stunde Bücher und andere Medien umsonst ausleihen. (Heike Springer, Stadt Remscheid)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!