Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Akkordeon-Virtuose Alexandre Bytchkov zu Gast

Pressemitteilung der Evangelischen Stiftung Tannenhof

Ein besonderes Musikerlebnis verspricht das Konzert am Sonntag, 11. November um 16:00 Uhr in der Kirche der Evangelischen Stiftung Tannenhof mit dem Akkordeon-Virtuose Alexandre Bytchkov. „Bei uns ist das Akkordeon oftmals nur aus der Volksmusik bekannt. Nicht so in anderen Ländern“, weiß Pfarrer Uwe Leicht, Geistlicher Vorsteher der Evangelischen Stiftung Tannenhof. „Alexandre Bytchkov entführt den Zuhörer in unterschiedliche Musikwelten und entfacht ein musikalisches Feuerwerk mit künstlerisch hohem Anspruch.“ Ob klassische Stücke, leichte Walzer, spritzige Tangos oder gefühlvolle russische Romanzen –Bytchkov fasziniere das Publikum durch seine Virtuosität uns sein musikalisches Einfühlungsvermögen. Der Eintritt ist kostenlos, eine Spende wird erbeten.

Alexandre Bytchkov stammt aus St. Petersburg in Russland und lebt mit seiner Familie seit einigen Jahren in Mainz. Er ist Preisträger bei nationalen und internationalen Wettbewerben; unter anderem ist er zweifacher Deutscher Akkordeonmeister.

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!