Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Rentnerbank im Lobachtal nur scheinbar weg

Die Sitzbank ist wieder da - doch wie lange?“, fragte der Waterbölles am 13. Mai 2017. Im Lobachtal, nahe den Lobach-Seen, hatte die Stadt Remscheid damals eine neue Sitzbank aufgestellt, nachdem die „alte“, die noch gar nicht so alt war, ein halbes Jahr vorher gestohlen worden  war. Der Ersatz kostete den Steuerzahler mit Montage knapp 1000 Euro – und war - in gleicher Machart - nur unzureichend mit zwei dünnen Flacheisen gegen Diebstahl gesichert. Da reichte also ein passender Schraubenzieher... Und siehe da: Vergeblich suchten in dieser Woche diese Vierbeiner das städtische Sitzmöbel. Es war mit einem Brecheisen von ungeliebten Zeitgenossen aus seiner spärlichen Befestigungen gelöst worden. Doch das fiel einer Spaziergängerin auf; sie verständigte das Ordnungsamt. Und prompt stellte der Kommunale Ordnungsdienst die Bank sicher, bevor sie von den „Klaubälgen“ abtransportiert werden konnte, und die Wegschranke wurde ordnungsgemäß verschlossen. Nett sitzen könnte man auch auf einem dicken Baumstamm (locker 1/2 Tonne schwer) den das Forstamt nur wenige Meter an die Stelle holen müsste, an der die Sitzbank stand. Aber das schrieb der Waterbölles im Mai 2017 schon einmal vergeblich.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!