Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Hochwertiges Werkzeug für 18 BZI-Arbeitsplätze

Pressemitteilung des Berufsbildungszentrums der Remscheider Industrie (BZI)

Moderne Ausbildung mit modernen Maschinen und Werkzeugen - dafür steht das Berufsbildungszentrum der Remscheider Industrie (BZI). Diese Maxime unterstützte jetzt die im Industriehof Trecknase in Remscheid-Lennep beheimatete Bernstein-Werkzeugfabrik; sie stattet die 18 Arbeitsplätze mit Zangen, Pinzetten, Elektronikschraubendrehern und als Highlight mit Kugelgelenkschraubstöcken aus, das Spezialgebiet der Firma. „Das alles sind Werkzeuge, die im Bereich Elektronik und Feinmechanik zum Einsatz kommen. Hier ist Bernstein ein führender Anbieter“, erklärte bei der Spendenübergabe Thomas Fehling, der für das BZI-Projekt „Passgenaue Besetzung“ Unternehmen und Ausbildungsnachwuchs zusammenbringt.

„Wir sind immer wieder begeistert, wenn unsere heimischen Unternehmen auf diese Weise Interesse an unserer Arbeit zeigen. Und es ist schön, dass unsere jungen Leute bereits in ihrer Ausbildung erfahren, welche qualitativ hochwertigen Werkzeuge vor Ort hergestellt werden und wie gut man mit ihnen arbeiten kann. Außerdem ist die Firma Bernstein ein anerkannter Ausbildungsbetrieb. So werden frühzeitig Kontakte geknüpft“, sagte BZI-Geschäftsführer Michael Hagemann. 

Bernstein ist einer der bekanntesten Hersteller von Elektroniker- und Feinmechaniker-Handwerkzeugen und beliefert mit seinen Partnern die Industrie in Deutschland, Europa und der Welt. Die Produktpalette reicht von Pinzetten, Zangen und Schraubendrehern über individuelle Spezialwerkzeuge bis hin zu verschiedenen Spanngeräten. Vertriebsleiter Dirk Domkowski und der Technische Leiter Peter Steinrücke überbrachten die Werkzeugspenden persönlich und verzeichneten erfreut, wie gut ihre Spende bei Ausbildern und Azubis ankam.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!