Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

DM-Filialen spendeten an Kinder- und Jugendhilfe

Am vierten Donnerstag im November feiern die US-Amerikaner Thanksgiving. Der Anlass entspricht dem deutschen Erntedank – nur in XXL. Thanksgiving ist in den USA so wichtig wie bei uns das Weihnachtsfest. Es ist der Tag, an dem Familien zusammenkommen. Der Freitag danach ist ein Brückentag. An dem schwärmen viele Menschen aus, um die ersten Weihnachtseinkäufe zu machen. Das Gewimmel in den Straßen und die „schwarzen Zahlen“ der Händler prägten den Begriff „Black Friday“. Im vergangenen Jahr machte die Drogeriekette „dm“ aus diesem Tag erstmals bundesweit einen Tag des Gebens („.Giving Friday“ – und ließen fünf Prozent des Tagesumsatzes gemeinnützige Projekten in der jeweiligen Region zukommen. 2017 kamen so 1.422.739,85 Euro zusammen.

In Remscheid machten in diesem Jahr, am 23. November, fünf Prozent des Tagesumsatzes in den vier Remscheider DM-Filialen 3.022 € aus. Sie wurden gestern in der DM-Filiale am Schützenplatz in Lüttringhausen von Claudja Custniç (Filialleiterin DM Lüttringhausen), Günter Dahl (Filialleiter DM Lennep), Korinna Beyer (Filialleiterin DM Allee-Center) und Patricia Offermann (Filialleiterin DM Hasten) in Form eines Schecks an die Kinder- und Jugendhilfe „Die Schlawiner“ e.V. übergeben, vertreten durch Geschäftsführer Richard Ulrich. Er bedankte sich herzlich für die großzügige Spende, die Kindern und Jugendlichen zugutekommen wird.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!