Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Weihnachtsgruß des Oberbürgermeisters

Liebe Remscheiderinnen und Remscheider,

ich weiß nicht, wie es Ihnen ging, aber für mich ging dieses Jahr unheimlich schnell zu Ende. Es war ein spannendes, anstrengendes und erlebnisreiches Jahr, nicht nur im Privatleben, sondern insbesondere in unserer schönen Stadt, denn wir haben vieles bewegen können!

Natürlich war die Eröffnung unseres Kinos ein besonderes Highlight. Endlich und nach sieben Jahren müssen wir nicht mehr in unsere Nachbarstädte fahren, um einen guten Film zu sehen.

Ein weiterer wichtiger Schritt für die Zukunft unserer Stadt war die Entscheidung der Rheinischen Fachhochschule, im kommenden Jahr einen Campus am Honsberg zu gründen. Dann wird es möglich, auch in Remscheid zu studieren (was bisher immerhin am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung schon möglich war). Wichtig für unsere Unternehmen, interessant für junge Leute, die sich beruflich weiterqualifizieren wollen – und dazu nicht mehr Remscheid den Rücken kehren zu müssen. Unsere Stadt verändert sich. Die große Herausforderung der kommenden Jahre wird das Thema Digitalisierung sein.

Aber es sind nicht nur die spektakulären Dinge, die unsere Stadt ausmachen: Wir kümmern uns weiter um zahllose Themen: Ausweise, materielle Sicherheit, Sauberkeit, Sicherheit, Pflege des Stadtbildes, Kultur, Freizeit, Sport, Gesundheit, Zuwanderung, Eheschließungen, Stadtplanung und vieles mehr…

Liebe Remscheiderinnen und Remscheider, mir macht die Arbeit für unsere Stadt, die Arbeit für Sie, sehr viel Freude. Ich wünsche Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Burkhard Mast-Weisz

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!