Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Rainer Schulz leitet das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

EMA-Schulleiter Rainer Schulz.

Als Nachfolger von Hans Heinz Schumacher als Leiter des Ernst-Moritz-Arndt.-Gymnasiums bestellte die Bezirksregierung Düsseldorf zum 1. Dezember Rainer Schulz (52) aus Leichlingen. Hans Heinz Schumacher war bereits Ende Januar in den Ruhestand gegangen; danach hatte der stellvertretende Schulleiter Olaf Wiegand für zehn Monate die kommissarische Leitung der EMA übernommen.

Rainer Schulz war zuvor 18 Jahre lang am Lise-Meitner-Gymnasium in Leverkusen  Lehrer für Geschichte und Sozialwissenschaften (seit 2009 Fachleiter für Sozialwissenschaften). Auf der Internetseite der EMA hat sich der neue Schulleiter in einem Brief an SchülerInnen, Eltern, Unterstützende und Förderer so vorgestellt: „Nach einem sehr freundlichen Empfang durch das Kollegium hatte ich in der ersten Woche auch bereits zahlreiche Begegnungen mit Personen, die unsere Schule auf vielfältige Weise unterstützen. So denke ich zum Beispiel an den erfolgreichen Ablauf des Schüleraustauschs mit dem Collège Laënnec in Pont-L’Abbé. Ich freue mich sehr auf die vielfältigen Aufgaben, die das Amt des Schulleiters an einer so traditionsreichen Schule wie der EMA mit sich bringen. Es gilt auch in Zukunft, erfolgreiche Bereiche unserer Bildungsarbeit zu erhalten sowie den gesellschaftlichen Wandel im digitalen Zeitalter aktiv mitzugestalten.“

Der neue Schulleiter absolvierte ein Qualifizierungs- und Eignungsverfahren, bevor ihn die Bezirksregierung nach Remscheid berief.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!