Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Triebfahrzeugführer und Kundenbetreuer gesucht

Pressemitteilung der Abellio Rail NRW GmbH

Mit einer spannenden und zukunftssicheren Stelle im Eisenbahnbetriebsdienst bei Abellio Rail NRW in die berufliche Zukunft starten:  Der Branchen-Qualitätsführer in NRW sucht  Triebfahrzeugführer sowie Kundenbetreuer und Verkehrs- und Fahrzeugdisponenten (m/w/d). Dafür finden am 26. Januar (im Abellio-Betriebswerk , 58089 Hagen, Eckeseyer Straße 110) und 9. Februar ( im Abellio-Betriebswerk 47057 Duisburg, Karl-Lehr-Str. 121 ), jeweils von 11 bis 13 Uhr, offene Bewerbertage statt. Mit einem Lebenslauf im Gepäck kann man sich unkompliziert und in lockerer Atmosphäre direkt vor Ort vorstellen. Abellio bildet die Berufsgruppen nun auch selber aus, ohne Bildungsgutschein. Es werden Bewerbungen aller Art geschätzt, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung sowie sexueller Orientierung und Identität. Weitere Informationen und Stellenbeschreibungen unter: www.abellio.de/bewerbertage.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!